www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



MSC Meraviglia - Kanada und USA Ostküste

Kreuzfahrt MSC Meraviglia vom 08.10.2019 bis 18.10.2019 in Nordamerika
MSC Meraviglia ab/bis New York nach Kanada im Oktober 2019

MSC Meraviglia - Kanada und USA Ostküste, Kreuzfahrt MSC Meraviglia vom 08.10.2019 bis 18.10.2019 für 10 Tage, MSC Meraviglia ab/bis New York nach Kanada im Oktober 2019


Preise, Schiffsinfos, Ausflüge, An- und Abreise
Anfrage und Buchung













Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
10 Tage MSC Meraviglia Kreuzfahrt USA und Kanada:
New York (USA), Sydney (Kanada), Corner Brook (Kanada), Charlottetown (Kanada), Quebec (Kanada), New York (USA)

08.10.2019


New York (USA)
New York ist eine faszinierende Metropole, die ihren Besuchern eine Vielzahl von Attraktionen bietet. Damit Sie ausreichend Zeit haben werden, um New York eingehend kennenzulernen, wird die MSC Orchestra auf dieser transatlantischen Kreuzfahrt für 2 Tage im Kreuzfahrthafen von New York festmachen.

Das pulsierende Herz der Stadt ist Manhattan, wo die weltweit beeindruckendste Ansammlung von Wolkenkratzern zu bewundern ist und zwar am Besten von der Aussichtsplattform des Empire State Buildings, dem berühmtesten Hochhaus der Welt.

Tief unten, in den Straßenschluchten von Manhattan, können Sie auf der Einkaufsmeile der 5th. Avenue bummeln, den Central Park, das Künstlerviertel Soho und die reichhaltige Museumslandschaft der Stadt erkunden oder die Wall Street, das Zentrum der amerikanischen Finanzwirtschaft, besuchen.

Die Freiheitsstatue lädt ebenso zu einem Ausflug ein, wie auch der Time Square oder das atemberaubende Rockefeller Center, wo man vom 70. Stockwerk einen fantastischen Blick über Downtown Manhattan hat.


Sydney (Kanada)
Der kleine kanadische Kreuzfahrthafen Sydney befindet sich auf der malerischen Insel Cape Breton, die während des sogenannten 'Indian Summers' im September und Oktober ein wahres Farbspektakel zeigt, wenn die weitläufigen Waldflächen sich in allen erdenklichen Rottönen verfärben. Umrahmt wird die Insel von einer felsigen Küste, an der Segel- und Angelfreunde ideale Bedingungen finden und auch Wanderer oder Spaziergänger auf ihre Kosten kommen.

Ein historisches Kleinod stellt die Festung Louisbourg dar, die weit über 200 Jahre alt ist und die als lebendiges Freilichtmuseum einen lebensnahen Einblick in die Zeit der Siedlungspioniere gibt.


Corner Brook (Kanada)
Das kleine Städtchen Corner Brook liegt inmitten ausgedehnter Wälder, welche im Herbst ein einmaliges Farbenspiel bieten und sich weit über die umgebenden Hügel ziehen. Die Hafenstadt liegt mehrere Kilometer tief in einer fjordähnlichen Bucht und zeichnet sich durch viele Wanderwege und Panoramastraßen in seiner Umgebung aus.


Charlottetown (Kanada)
Charlottetown geniesst bei Segel- und Wassersportfreunden aus aller Welt einen ausgezeichneten Ruf, bietet sein Naturhafen doch wirksamen Schutz für die dort ankernden Segelschiffe und Yachten, die hier auf Prince-Edward-Island in großer Zahl zu finden sind. Der Ort Charlottetown zeigt noch viel traditionelle Gebäude, die oft aus Holz errichtet wurden und mit der Kathedrale und der Founders Hall samt Geschichtsmuseum zur Besichtigung einladen.

Der nach der Insel benannte Naturpark ist Refugium für insbesondere Seevögel und kleinere Wildtiere. Wanderer finden hier reichlich Platz und landschaftliche Abwechslung, die von Dünenlandschaften und Felsklippen bis hin zu Sumpf- und Marschgelände reicht.


Quebec (Kanada)
Die Stadt Quebec ist eine der Keimzellen für die Besiedlung Kanadas durch französische Einwanderer und blickt auf eine nahezu 400-jährige Geschichte zurück, die sich von einfachen Holzhütten schnell zu einer mächtigen Festung und in letzter Zeit zu einer kosmopolitischen Weltstadt entwickelt hat, deren französische Wurzeln sich vor allem in der noch heute gebräuchlichen französischen Sprache und der ausgezeichneten Küche der Stadt manifestieren.

Bei der Annäherung an Quebec sticht einem sofort das Hotel Frontenac ins Auge, das Wahrzeichen der Stadt, welches weithin sichtbar hoch über dem breiten St. Lorenz-Strom thront. Die besterhaltendsten Festungsmauern ganz Nordamerikas laden zum Spaziergang ein und die gründerzeitlichen Bauwerke am Königsplatz sowie die schöne Kathedrale sind allemal einen Abstecher wert.

Die Umgebung von Quebec ist reich an Naturschauspielen, wie Wasserfällen oder einem großen Naturschutzgebiet, das mehrere hundert verschiedene Arten von Vögeln beherbergt. Wer sich für die Ureinwohner Kanadas interessiert, der wird in einer Siedlung von Huronindianern viel Wissenswertes über die indianische Kultur und ihre Bräuche erfahren können.


New York (USA)
New York ist eine faszinierende Metropole, die ihren Besuchern eine Vielzahl von Attraktionen bietet. Damit Sie ausreichend Zeit haben werden, um New York eingehend kennenzulernen, wird die MSC Orchestra auf dieser transatlantischen Kreuzfahrt für 2 Tage im Kreuzfahrthafen von New York festmachen.

Das pulsierende Herz der Stadt ist Manhattan, wo die weltweit beeindruckendste Ansammlung von Wolkenkratzern zu bewundern ist und zwar am Besten von der Aussichtsplattform des Empire State Buildings, dem berühmtesten Hochhaus der Welt.

Tief unten, in den Straßenschluchten von Manhattan, können Sie auf der Einkaufsmeile der 5th. Avenue bummeln, den Central Park, das Künstlerviertel Soho und die reichhaltige Museumslandschaft der Stadt erkunden oder die Wall Street, das Zentrum der amerikanischen Finanzwirtschaft, besuchen.

Die Freiheitsstatue lädt ebenso zu einem Ausflug ein, wie auch der Time Square oder das atemberaubende Rockefeller Center, wo man vom 70. Stockwerk einen fantastischen Blick über Downtown Manhattan hat.