www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Aida 2017 - Aida Kreuzfahrten 2017 - Aida Reisen 2017

Aida Routen 2017: Ostsee, Norwegen, Mittelmeer, Dubai, Kanaren, Amerika und Asien

Reiseregion
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Kreuzfahrtschiff:
Reisedauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen




Aida Kreuzfahrtschiffe

Aida Aura
Aida Aura



Aida Bella
Aida Bella



Aida Blu
Aida Blu



Aida Cara
Aida Cara




Aida Diva




Aida Luna




Aida Mar




Aida Perla




Aida Prima




Aida Sol




Aida Stella




Aida Vita








Aida Reisegebiete in der Kreuzfahrtsaison 2017

Aida Kreuzfahrten im Mittelmeer 2017
Überwältigende Metropolen, in denen sich das temperamentvolle Leben vor der Kulisse weltberühmter Bauwerke abspielt, Landschaften wie gemalt, sonnenverwöhnte Inseln, herrliche Strände … Das Mittelmeer lädt dazu ein, ganz entspannt zu genießen und beim Schauen, Staunen und Schwärmen für eine wunderbare Weile die Zeit zu vergessen. Ob Andalusiens weiße Dörfer, das Erbe der Kreuzritter auf Malta oder die Schätze des Osmanischen Reiches in Istanbul – tauchen Sie ein in faszinierende Welten. Und nehmen Sie auf jeden Fall ein wenig von der gelassenen mediterranen Lebensart mit nach Hause!



Aida Adria 2017
Sanfte Berglandschaften, golden schimmernde Weizenfelder, weite Olivenhaine: Ob Kaiserin Sisis geliebtes Korfu oder Bari, das Mekka der mediterranen Küche – die Adria wird Sie bezaubern! Tausende idyllischer Inseln machen die kroatische Küste zu einem Paradies für Wassersportler und Sonnenanbeter. Auch auf begeisterte Entdecker warten wahre Traumziele: Die wunderschönen Altstädte von Dubrovnik und Zadar erkunden Sie am besten bei Spaziergängen durch die mittelalterlichen Gassen. Unser Tipp für Venedig: erst einmal zum Markusplatz – und von dort in die romantische Atmosphäre eintauchen.

Entspannte zeitreise durch die geschichte (Ausflug Venedig 01):
Konzentrieren Sie sich auf das Herzstück der Lagunenstadt – die Piazza San Marco. Rund um den berühmten Platz reihen sich die eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten aneinander: der prachtvolle Markusdom, dessen Innenraum wunderschöne Mosaiken zieren, der 98,6 Meter hohe Markusturm und der Dogenpalast – einst Machtzentrum der stolzen Seerepublik. Im Lauf von 1.100 Jahren herrschten dort 120 Dogen. Während der Amtszeit von Nummer 88 wurde die Rialtobrücke über den Canal Grande erbaut, die Sie bei einem kleinen Spaziergang bestaunen können.



Aida Kanaren und Atlantische Inseln 2017
Für alle, die der mitteleuropäischen Winterkälte entfliehen möchten, sind die Kanaren und Madeira ein ganz wertvoller Tipp – nicht umsonst werden sie auch die „Inseln des ewigen Frühlings“ genannt. Die angenehm milden Temperaturen sind genau richtig, um ganz entspannt einzigartige Landschaften zu entdecken und bezaubernde Orte zu erkunden. Mehrere Hundert Seemeilen von den Kanaren entfernt, erwarten Sie auf den Azoren und Kapverden ebenso faszinierende Eindrücke. Die Inseln São Vicente und Santiago werden Sie mit ihrer ganz eigenen Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen begeistern.

Aida Blu Kanaren, Portugal & Spanien ab Gran Canaria: Ab November können Sie Kreuzfahrten mit Aida 2017 buchen, die von der Kanareninsel Gran Canaria zu den Nachbarinseln La Palma, La Gomera, Teneriffa und Fuerteventura, sowie nach Madeira, Lissabon und in das spanische Cadiz ablegen. Da hier selbst im November und Dezember noch frühlingshaftes Wetter herrscht, sollten Sie ihre Badesachen, eine Sonnenbrille und reichlich Sonnenschutz für ihre Haut nicht vergessen. Was Sie allerdings vergessen können während ihrer Kreuzfahrtreise ist das schmuddelige Winterwetter in Mitteleuropa, welches dann ganze 4 Flugstunden nordöstlich von ihnen liegen wird. Da die Temperaturen auf den sog. Frühlingsinseln jedoch auch nicht übermäßig heiß sein werden, können Sie gerne sportliche Ausflüge zum Wandern, Radfahren oder Golfen in ihr Ausflugsprogramm aufnehmen. Insbesondere geübte Wanderer und Radfahrer finden zahlreiche landschaftlich reizvolle Strecken, welche im gebirgigen Inselinneren immer wieder atemberaubende Ausblicke auf den Atlantischen Ozean und die Küstenlandschaften der jeweiligen insel freigeben.

Kleine Inselrundfahrt auf Fuerteventura (Ausflug Fuerteventura 01):
Traditions- und Körperpflege Weben, Sticken, Töpfern oder Korbflechten – in Betancuria ist die Handwerkskunst der Kanaren noch lebendig. Davon können Sie sich in den Werkstätten in der Casa Santa Maria selbst überzeugen. Danach gehts weiter zu einer Aloe-Vera-Plantage. Falls Sie die Produkte der Heilpflanze für Ihr Verwöhnprogramm zu Hause erwerben möchten, bietet sich hier die Gelegenheit. Im Freilichtmuseum La Alcogida erfahren Sie, wie die Bewohner Fuerteventuras ihren Lebensunterhalt verdienten, bevor die Insel zum beliebten Tourismusziel wurde. Die originalgetreu restaurierten Höfe mit Dreschplätzen, Backöfen und Zisternen vermitteln Ihnen ein authentisches Bild des traditionellen bäuerlichen Lebens.

Faszination aus Stein (Ausflug Lanzarote 04):
Die Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark haben ihren Namen wahrlich verdient, denn die schroffen Lavafelsen leuchten dort in flammenden Farben. Im Besucherzentrum erhalten Sie faszinierende Einblicke in die vulkanische Natur der Insel. Darauf einen edlen Tropfen! In La Geria können Sie eine Kostprobe des kanarischen Weins genießen. Danach lassen Sie sich die Küche der Kanaren schmecken und erleben am Aussichtspunkt Mirador del Haría ein weiteres Highlight: den grandiosen Blick über das „Tal der tausend Palmen“. Von der Berghöhe aus geht es hinab in die Unterwelt der Jameos del Agua. Diese bizarren Höhlen verwandelte der Künstler César Manrique in eine Kulturstätte.



Aida Westeuropa 2017
Christoph Kolumbus und Vasco da Gama brachen im 15. Jahrhundert von Cádiz und Lissabon auf, um neue Welten zu erobern. Aber warum in die Ferne schweifen … Entdecken Sie nahe gelegene Ziele neu! Vom maurisch geprägten Süden bis hin zu den charmanten Metropolen des Nordens – in Sachen Faszination eröffnet Ihnen Westeuropa eine ebenso große Vielfalt wie ein ganzer Kontinent. Für Sie stellt sich eigentlich nur eine Frage: Sehe ich weltberühmte Kulturschätze lieber im Frühlingslicht oder in der goldenen Herbstsonne? Wir sind gespannt, welches Ihre Entdeckerjahreszeit ist!

Perfekte Erholung (Body and Soul Spa):
Die kann für Sie auf See zwischen Lissabon und La Coruña liegen. Lassen Sie sich im karibischen Ambiente unseres Body & Soul Spa verwöhnen! Wie wäre es mit einer Ligne St Barth Entspannungsmassage mit warmen Muscheln? Schöner können Sie sich auf Ihre „Wallfahrt“ nach Santiago de Compostela kaum einstimmen – Muscheln sind übrigens das Pilgersymbol des Jakobswegs.

London klassisches Sightseeing (Ausflug Dover 01):
London hat so viele Sehenswürdigkeiten, wo soll man da bloß anfangen? Ganz einfach: bei den Orten, die man einfach nicht verpassen darf – wie dem Parlamentsgebäude, Buckingham Palace und St Paul’s Cathedral. Auf Ihrer bequemen Orientierungsfahrt mit dem Bus haben Sie beste Sicht auf viele der historischen Highlights. Nutzen Sie zur Lunch Time die Gelegenheit, auf eigene Faust das kulinarische Angebot der britischen Hauptstadt zu testen oder in den Shops auf Schnäppchenjagd zu gehen. Aber seien Sie rechtzeitig zurück am Bus, denn danach folgt noch der zweite Teil Ihrer Stadtrundfahrt.



Aida Nordeuropa 2017
Vor Ihnen erhebt sich eine majestätische Fjordlandschaft. Sind Sie nicht gerade noch durch eine lebhafte Metropole flaniert? Es ist eben diese Vielfalt, die an Nordeuropa so beeindruckend ist. Mit jedem Hafen betreten Sie eine neue Welt, die ihren ganz individuellen Reiz hat. Entdecken Sie zum Beispiel den Charme der Großstädte an der europäischen Nordseeküste – oder bestaunen Sie die Juwelen des Vereinigten Königreichs. Weiter nördlich geht es nicht minder bunt zu: Hier gibt es das urwüchsige Naturschauspiel und die urbane Leichtigkeit Skandinaviens zu erleben. Lassen Sie sich überraschen!

Der Weg ist das Ziel (Ausflug Molde 04):
Dieses Sprichwort würde gut zu diesem Busausflug passen, wäre nicht auch der Zielort Bud ein so idyllisches Fleckchen. Auf dem Hinweg werden Sie bereits mit abwechslungsreicher Natur verwöhnt. In Bud haben Sie die Möglichkeit, von einem Aussichtspunkt aus die ganze Schönheit des Fischerdorfs zu entdecken. Danach geht es filmreif über die Atlantikstraße, die nicht umsonst gern für Werbefilme genutzt wird. Spektakulär schlängelt sie sich über eine Strecke von gut acht Kilometern übers Meer und bietet einen Anblick, den Sie sicher nicht mehr vergessen werden. Auf dem Weg zurück zum Schiff lassen Sie das eindrucksvolle Fjordpanorama auf sich wirken.



Aida Kreuzfahrten Ostsee 2017
Unsere Nord- und Ostseerouten sind unglaublich abwechslungsreich – Sie werden begeistert sein! Die Vielfalt reicht von der Metropole London bis hin zu traditionsreichen Hansestädten, von skandinavischen Königshäusern bis hin zum prachtvollen Erbe der Zarenzeit. Besonders schön glänzen die „Perlen des Baltikums“ – das mittelalterliche Tallinn und die Jugendstilstadt Riga. Auch Landschaften wie aus dem Bilderbuch können Sie entdecken: Halten Sie in den Schären vor der schwedischen Küste Ausschau nach Trollen oder wandern Sie durch die Sanddünen der Kurischen Nehrung.

Paläste in Puschkin und Pawlowsk (Ausflug Sankt Petersburg 11):
Wenn Sie wissen wollen, wie im 18. Jahrhundert Luxus definiert wurde, sollten Sie diesen Ausflug auf keinen Fall verpassen. In der ehemaligen Residenzstadt Puschkin besichtigen Sie einen der schönsten Barockpaläste Europas – den Katharinenpalast. Die berühmteste Sehenswürdigkeit des Prunkbaus ist der originalgetreue Nachbau des legendären Bernsteinzimmers. Bei einem Spaziergang durch die Gartenanlagen gelangen Sie zum nahe gelegenen Alexanderpalast, der bevorzugten Residenz des letzten russischen Zaren, Nikolaus II. In Pawlowsk schließlich können Sie sich ein Bild davon machen, in welch prachtvollem Ambiente die Zarenfamilie einst ihre Sommer verbrachte.



Aida Orient und Transarabien 2017/2018
Von den Ländern des Orients geht eine besondere Magie aus. Ihre einzigartigen Landschaften, uralten Traditionen und reichen Schätze begeistern jeden Reisenden. Erleben Sie Ihr ganz persönliches orientalisches Märchen. Genießen Sie die geheimnisvolle Atmosphäre der arabischen Souks mit ihren exotischen Gerüchen und Waren. Entdecken Sie endlose Wüsten und grüne Oasen. Staunen Sie über die fantastische Pracht der Moscheen und Paläste und lassen Sie sich von der modernen Seite des Morgenlands faszinieren. Auf dieser Reise sammeln Sie Erzählungen für 1001 Nacht.

Märchenwelten (Ausflug Bahrain 17):
Von Manama aus tauchen Sie ein in eine Welt aus 1001 Nacht. Entdecken Sie eine Fülle historischer Exponate im Nationalmuseum von Bahrain und besichtigen Sie die monumentale Anlage des Forts von Bahrain. Danach üben Sie sich im Souk von al-Muharraq in der Tradition des Feilschens, ehe Sie sich im Sheikh-Isa-bin-Ali-Haus von gehobenen Einrichtungsideen des 19. Jahrhunderts inspirieren lassen. Es kommt sogar noch schöner: Im Dragon Hotel & Resort auf den Amwaj Islands erleben Sie eine Bauchtanzvorführung, verwöhnen Ihren Gaumen mit einer Kostprobe arabischer Spezialitäten und schlüpfen für ein Erinnerungsfoto selbst in traditionelle Kleidung.

Eine Nacht im Paradies (Ausflug Abu Dhabi 20):
Sonne, Strand, Meeresrauschen und Sternenhimmel – diese herrliche Kombination können Sie auf einem außergewöhnlichen Ausflug erleben. Per Boot bringen wir Sie vom Yachthafen von Abu Dhabi auf die Insel Al Maya. Nach einer wundervollen Nacht in einem der typischen Bungalows der Insel und einem genussvollen Frühstück bleibt noch Zeit zum Baden und Relaxen am Strand oder am Pool des Al Maya Resorts.

Faszinierendes Oman (Ausflug Muscat 12):
In Muscat starten Sie mit dem klimatisierten Geländewagen ins Landesinnere. Nachdem Sie in Birkat Al Mauz Bekanntschaft mit dem dörflichen Leben auf der Arabischen Halbinsel gemacht haben, gehts weiter ins Jebel-Akhdar-Gebirge. Falls Sie sich Oman eher wüst vorgestellt haben, erleben Sie dort eine faustdicke Überraschung: Ringsum blicken Sie auf grüne Terrassenfelder und Gärten. Beim Abstieg in die Schlucht des Wadi Bani Habib ergeben sich weitere schöne Perspektiven, zum Beispiel auf ein mittlerweile verlassenes Dorf, das an einem steilen Felshang erbaut wurde. Spätestens hier sollten Sie Ihre Kamera für ein Erinnerungsfoto herausholen.



Aida Orient und Indien 2017/2018
Erweitern Sie Ihren Horizont auf angenehmste Art: Von der Arabischen Halbinsel bis zum indischen Subkontinent warten faszinierende Entdeckungen auf Sie. Freuen Sie sich auf die Schätze der verschiedenen Religionen und Kulturen sowie auf ein reiches koloniales Erbe. Traumhafte Strände und wunderschöne Landschaften stehen ebenso auf dem Programm wie exotische Gaumenfreuden und faszinierende Begegnungen mit gastfreundlichen Menschen. Doch das Schönste ist: Dank herrlich entspannter Seetage zwischen Ihren Landgängen können Sie all die bunten und vielfältigen Eindrücke ganz in Ruhe auf sich wirken lassen.

Perle Indiens (Ausflug Mumbai 10):
Reisen Sie mit uns zu Indiens bekanntestem Wahrzeichen: dem Taj Mahal. Von Mumbai aus starten Sie per Flugzeug zu einem faszinierenden dreitägigen Ausflug. Am ersten Tag erkunden Sie auf einer Panoramafahrt die indische Hauptstadt Neu-Delhi, ehe Sie am zweiten Tag mit einem Regionalzug weiter nach Agra fahren und Fatehpur Sikri besuchen, die ehemalige Hauptstadt des Mogulreichs. Nach der Besichtigung der imposanten Festungsanlagen des Roten Forts von Agra folgt der Höhepunkt Ihres Ausflugs: Erleben Sie die ganze Pracht der Grabmoschee Taj Mahal. Am dritten Tag kehren Sie zurück zu Ihrem Schiff, das Sie im Hafen von New Mangalore erwartet.



Aida Südostasien und Transasien 2017/2018
Sie träumen von märchenhaften Tempeln und exotischen Genüssen, von fremden Kulturen und freundlichen Menschen, von traumhaften Inselwelten und pulsierenden Metropolen? Auf unseren Asien-Routen wird all das für Sie Wirklichkeit. Wir empfangen Sie mit einem Lächeln und bringen Sie zu faszinierenden Schauplätzen – vom Nahen bis in den Fernen Osten. Erleben Sie Südostasien in all seinen schillernden Facetten: Staunen Sie über traditionelle Rituale und supermoderne Architektur, pulsierende Städte und unberührte Natur. Genießen Sie jeden Moment an Bord von AIDA und lassen Sie den Alltag ganz weit hinter sich!

Singapurs Superlative (Ausflug Singapur 10):
Wirklich fantastisch In Singapur sind nicht nur der Fantasie, sondern auch der Realität keine Grenzen gesetzt. Wo sonst können Sie unter einer riesigen Glaskuppel durch echte Regenwälder spazieren? Sogar „Supertrees“ finden in den Gardens by the Bay beste Bedingungen: An den gigantischen Stahlgerüsten wachsen seltene Pflanzen in den Himmel. Für Sie geht es noch höher hinaus: Von der 190 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform des Marina-Bay-Sands-Hotels genießen Sie einen fantastischen Blick. Die traditionelle Seite der modernen Metropole lernen Sie danach bei einer Bootsfahrt mit dem Bumboat kennen. Auf dem Singapore River lassen Sie die Sehenswürdigkeiten des Stadtstaats entspannt an sich vorüberziehen.



Aida Karibik, Transkaribik und Transatlantik 2017/2018
An Puderzuckerstränden unter Palmen träumen, in fröhlich-bunten Kolonialstädtchen auf Schatzsuche gehen, dem Winter das schönste Schnippchen schlagen – so fühlt sich Karibikglück mit AIDA an! Sonnenanbeter, Wassersportler, Dschungelentdecker, Mayaforscher, Walbeobachter, Kulturbewunderer – mit AIDA werden alle Ihre Urlaubsträume wahr. Wir begleiten Sie zu paradiesischen Karibikinseln und faszinierenden Zielen in Mittelamerika. Übrigens, auch New-York-Fans und Atlantikgenießer finden bei AIDA garantiert ihre Wunschroute. Willkommen auf der Sonnenseite des Winters!

Grenadas Plantagen (Ausflug Grenada 01):
Neben Früchten, Kaffee, Kakao und Zuckerrohr gedeihen hier herrlich duftende Gewürze, allen voran Muskatnüsse. In Gouyave, dem zweitgrößten Ort der „Gewürzinsel“, erhalten Sie bei der Besichtigung der Muskatnussfabrik einen Einblick in die Verarbeitung dieses karibischen Exportschlagers. Wie die Nüsse angebaut werden, sehen Sie bei einer Fahrt durch die üppige Plantagenlandschaft. Übrigens – Grenadinesirup, der vielen Cocktails ihren fruchtigen Geschmack und die rote Farbe verleiht, wurde einst ausschließlich aus Granatäpfeln der Insel Grenada hergestellt. Das schönste Blau Grenadas steuert der strahlende Grand-Etang-Kratersee im gleichnamigen Nationalpark bei. Diesen Anblick genießen Sie als krönenden Abschluss Ihres Ausflugs.

Per Eisenbahn entlang des Panamakanals (Ausflug Panama 02):
Bei einer Fahrt in der restaurierten Eisenbahn der Panama Canal Railway können Sie ganz entspannt sowohl die weltberühmte Wasserstraße als auch den Regenwald bewundern – er beginnt direkt an den Kanalufern. An Panamas Pazifikküste angekommen, stehen eine Rundfahrt durch Balboa und ein Besuch im ehemaligen Fort Amador auf dem Programm – mit grandiosem Blick auf Panama City.

Funchals Höhepunkte (Ausflug Madeira 04):
Blumen zur Begrüßung Das verspricht der Santa-Catarina-Park – und dazu einen wundervollen Panoramablick auf den Hafen von Madeiras Hauptstadt. Nach einem kurzen Spaziergang durch das Zentrum von Funchal mit einem Besuch der Kathedrale können Sie in der Farbenpracht des Mercado dos Lavradores schwelgen. In der Markthalle werden alle erdenklichen Obst- und Gemüsesorten zu kunstvollen Pyramiden aufgetürmt. Anschließend schweben Sie entspannt mit der Seilbahn ins Dörfchen Monte, denn den Monte Palace Tropical Garden mit seiner Blütenpracht und die bezaubernde Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Auf diesen und weitere erlebnisreiche Urlaubstage können Sie bei der Weinprobe in einer typischen Weinlodge anstoßen.



Aida Nordamerika und Transamerika 2017
Wenn es um Entdeckungen im XXLFormat geht, ist das Ziel klar: Nordamerika! Spektakuläre Steilküsten, grandiose Nationalparks, Kanadas französisch geprägte Städte, das sonnenverwöhnte Miami und allen voran die atemberaubende Millionenmetropole New York verleihen dem Begriff „Faszination“ eine neue Dimension. Wer von einer Atlantiküberquerung mit AIDA träumt, hat die Wahl zwischen nordischen Naturschauspielen und vielfältigen Routen über die Azoren. Ob Sie Ihr Nordamerika-Abenteuer im Frühjahr oder zum Indian Summer erleben – wir versprechen Ihnen: Jede der Reisen ist ein Traum!

Die Anfänge der europäischen Siedler (Ausflug Norfolk 04):
Hier begann alles Unternehmen Sie von Norfolk aus einen Ausflug in die nordamerikanische Geschichte. Ihre Zeitreise starten Sie am besten auf dem Colonial Parkway, der die Städte im historischen Dreieck – Jamestown, Williamsburg und Yorktown – miteinander verbindet. Das Yorktown Battlefield markiert den Ort der entscheidenden Schlacht um die amerikanische Unabhängigkeit. 1781 führte General George Washington, später erster US-Präsident, seine Truppen hier zum Sieg über die Armee des britischen Mutterlands. In Yorktown selbst werden Sie sich ins 18. Jahrhundert zurückversetzt fühlen.

Die Naturschönheiten der Region Quebec (Ausflug Quebec 03):
Grandiose Entdeckungen garantiert. Wenn es Sie in die Natur rund um Quebec City zieht, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug ins Naturschutzgebiet Lac-Beauport in den Laurentinischen Bergen und zu den Montmorency-Wasserfällen. Sie sind zwar nicht ganz so breit wie die Niagarafälle, übertreffen den berühmten Konkurrenten aber in der Höhe locker um 30 Meter! Auf der Île d’Orléans im Sankt-Lorenz-Strom können Sie Kanadas süßem Geheimnis auf die Spur kommen. In einer Zuckerhütte verrät man Ihnen gern, wie der Ahornsirup aus den Bäumen gezapft und verarbeitet wird.



Aida Weltreise, Weltenbummler und Meergenießer Kreuzfahrten 2017
Urlaub mit AIDA ist so schön, da möchte man einfach an Bord bleiben. Diesen Wunsch erfüllen wir Ihnen gern! Mit unseren AIDA Kombi-Reisen stellen Sie zwei, drei oder mehr Reisen zu einem extralangen Traumurlaub zusammen. So können Sie sich auf besonders viele faszinierende Ziele freuen und brauchen nur einmal die Koffer zu packen. Wie wäre es mit 43 Tagen von Venedig nach Bangkok oder mit einer 21-tägigen Kombination aus Südstaaten, Mexiko, Florida und Karibik? Auf den folgenden Seiten finden Sie eine wunderbare Auswahl. Als Belohnung für Ihre große Reiselust lockt ein attraktives Kombi-Reise-Bordguthaben!

Weltenbummler:
Freuen Sie sich auf sechs bis sieben unvergesslich schöne Wochen an Bord von AIDA! Reisen Sie auf der Route der einst mächtigen venezianischen Händler von der Lagunenstadt in den Orient und über Indien nach Thailand. Schlagen Sie eine Brücke von karibischen Trauminseln zu nordischen Naturschauspielen. Oder verbinden Sie orientalische Schätze und mediterrane Entdeckerziele. Ihr Bordguthaben wird automatisch mit Ihrer Buchung für Sie registriert.

Meergenießer:
Von Mallorca nach Dubai, von Kiel in die Karibik … Unsere Meergenießer-Reisen lassen Entdeckerherzen höherschlagen. Antike Bauwerke, schillernde Metropolen, spektakuläre Landschaften und historische Schauplätze erwarten Sie. Und das ist nur ein kleiner Vorgeschmack. Weitere Traumkombinationen können Sie der Übersicht auf der rechten Seite entnehmen. Viele abwechslungsreiche Tage auf See erwarten Sie auf jeder unserer Meergenießer-Routen. So können Sie die Annehmlichkeiten des Bordlebens nach Herzenslust genießen.



© Aida Cruises