www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Aida ab Bangkok in Thailand

Aida Kreuzfahrten ab Bangkok 2017 und 2018


Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
14 Tage Aida Bella Kreuzfahrt Südostasien:
Bangkok (Thailand), Ko Samui (Thailand), Singapur, Insel Penang, Kuala Lumpur (Malaysia), Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam), Bangkok (Thailand)

02.01.2018
30.01.2018
14 Tage Aida Bella Kreuzfahrt Südostasien:
Bangkok (Thailand), Ko Samui (Thailand), Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Penang, Phuket (Thailand), Insel Langkawi, Singapur, Bangkok (Thailand)


19.12.2017
16.01.2018
13.02.2018
21 Tage Aida Bella Kreuzfahrt Transasien:
Bangkok (Thailand), Koh Samui, Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Langkawi, Male (Malediven), Cochin (Indien), New Mangalore (Indien), Mormugao (Indien), Muscat (Oman), Fujairah, Dubai

27.02.2018




Aida Bangkok Kreuzfahrten 2017 und 2018

Es wird die Aida Bella sein, welche im Winter 2017/2018 zu Aida Kreuzfahrten ab/bis Bangkok einladen wird, die für jeweils zwei Wochen von Dezember 2017 bis März 2018 die Kreuzfahrthäfen, Strände und Tempel Südostasiens erkunden. Die Routen werden Reiseziele in Thailand, Malaysia, Singapur und Vietnam umfassen. Ebenso werden alle diese Schiffsreisen in Bangkok den ersten Reisetag bis zum späten Nachmittag noch im Hafen verbleiben und bereits am Mittag des vorletzten Reisetages wieder nach Laem Chabang, so heißt der Kreuzfahrthafen von Bangkok, zurückkehren, sodass zu Reisebeginn und auch am Reiseende ausreichend Zeit zur Verfügung steht, um in angemessenem Tempo die Sehenswürdigkeiten von Thailands Hauptstadt zu besichtigen.

Hierbei den Überblick zu behalten inmitten von 8,5 Millionen Bewohnern, mehr als 300 Tempeln und Palästen, einer Vielzahl von Museen und den zahllosen Märkten erfordert eine gewisse Reiseerfahrung und zumindest gute Englischkenntnisse. Am bequemsten ist es, einen passenden Ausflug aus dem großen Landausflugsangebot von Aida Cruises zu wählen und sich ganz der guten Organisation der Reiseleiter anzuvertrauen. Natürlich besteht aber auch die Möglichkeit, die lebendige Stadt auf eigene Faust per Taxi, Bus oder Boot zu erkunden.

Für den Start ihrer Besichtigungstour empfehlen wir Ihnen in der historischen Altstadt auf der Insel Rattanakosin im Stadtzentrum zu beginnen, da hier Bangkok vor ca. 230 Jahren als Hauptstadt neu begründet wurde und sich der wichtigste Tempel des Stadt, Wat Phra Kaeo, der große königliche Palast und mit dem Wat Pho auch der älteste Tempel der Stadt befinden. Eine beeindruckende Sammlung thailändischer Kunst der vergangenen Jahrtausende lässt sich im Nationalmuseum bestaunen. Unbedingt sollten Sie die wenn auch etwas scharfe, aber doch vorzügliche thailändische Küche und ihre Vielzahl an Curries probieren und eine Fahrt mit dem Wasserexpressboot auf dem Stadtfluß oder mit den propellerbetriebenen, kleineren Linienbooten durch die schmalen Khlongs (Kanäle) unternehmen.

Für Erholung inmitten tropischer Natur sorgt dann der folgende Tag, welcher auf die Insel Ko Samui führt, die bekannt ist für ihre langgezogene Sandstrände, wo es sich unter Kokospalmen gut aushalten lässt und auch in den Wintermonaten Januar und Februar 2018 die tropische Sonne kraftvoll vom Himmel scheint, sodass hier einem ungetrübten Badevergnügen nichts im Wege steht.