www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Aida ab Miami

Aida Kreuzfahrten ab Miami

In den Kreuzfahrtsaisons 2017/2018 und 2018/2019 wird Aida keine Kreuzfahrten ab Miami anbieten, aber Miami wird auf einigen Transkaribikreisen eine Landgangsstation sein. Karibikkreuzfahrten werden ab/bis der Dominikanischen Republik und ab/bis Jamaika zu buchen sein: Aida Karibik und Transkaribik Kreuzfahrten

















Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
14 Tage Aida Luna Kreuzfahrt New York, Florida & Karibik:
New York, Hamilton (Bermuda), Nassau (Bahamas), Miami (USA), Port Canaveral (USA), Norfolk (USA), Baltimore (USA), New York

15.09.2018
29.09.2018
13.10.2018
14 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Transkaribik von New York nach Jamaika:
New York (USA), Bermuda, Port Canaveral, Miami (USA), Nassau (Bahamas), Puerto Plata (Dominikanische Republik), Grand Turk, Montego Bay (Jamaika)


27.10.2018
22 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Transkaribik von New York nach Jamaika:
New York (USA), Bermuda, Port Canaveral, Miami (USA), Nassau (Bahamas), Puerto Plata (Dominikanische Republik), Grand Turk, Montego Bay (Jamaika), Insel Roatan (Honduras), Belize, Costa Maya (Mexiko), Cozumel (Mexiko), Grand Cayman, Montego Bay (Jamaika)

27.10.2018
14 Tage Aida Diva Kreuzfahrt Transkaribik von New York in die Karibik:
New York (USA), Baltimore (USA), Charleston (USA), Port Canaveral, Miami (USA), Nassau (Bahamas), Ocho Rios (Jamaika), Catalina Island (Dominikanische Republik), La Romana (Dominikanische Republik)


03.11.2018
22 Tage Aida Diva Kreuzfahrt Transkaribik von New York nach Jamaika:
New York (USA), Baltimore (USA), Charleston (USA), Port Canaveral, Miami (USA), Nassau (Bahamas), Ocho Rios (Jamaika), Catalina Island (Dominikanische Republik), La Romana (Dominikanische Republik), Martinique, Antigua, St. Maarten, Tortola, Samana (Dominikanische Republik), Montego Bay (Jamaika)

03.11.2018
14 Tage Aida Luna Kreuzfahrt New York, Florida & Karibik:
New York (USA), Hamilton (Bermuda), Nassau (Bahamas), Miami (USA), Port Canaveral (USA), Norfolk (USA), Baltimore (USA), New York (USA)


14.09.2019
28.09.2019
12.10.2019




Aida ab Miami - Kreuzfahrten

Für ihre Aida Kreuzfahrten ab Miami in Florida, USA, im Winter 2016/2017 brauchten Sie sich nur einen Schiffsnamen zu merken: Aida Vita. Diese war in den beiden Wintersaisons vom Sonnenstadt der USA, Florida, in See gestochen, um im Wechsel auf 2 verschiedenen Routen ihre Träume von der Stränden der Karibik und dem Südstaatenfeeling der Vereinigten Staten von Amerika wahr werden zu lassen. Da es aber eine Schande wäre, ab der heißesten Stadt der USA eine Schiffsreise zu beginnen, ohne selbige selbst besichtigt zu haben, hat das Schiff die jeweils erste Nacht im dortigen Kreuzfahrthafen fest vertäut an der Kaimauer gelegen und auf ihre Rückkehr von ihrem Landausflug gewartet, um dann um 18.00 Uhr des 2. Reisetages abzulegen.

Aida Cruises, seines Zeichens die größte deutsche Kreuzfahrtreederei, bot allen Passagieren verschiedenartigste Ausflugsoptionen, die von der 3,5 Stunden dauernden Besichtigung der Innenstadt samt Abstecher nach Miami Beach und einem Bummel inmitten der herrlichen Art-Deco-Villen bis hin zu einer Ganztagestour reichen, die neben den oben beschriebenen Sehenswürdigkeiten auch aufregende Bootsfahrten durch den Everglades-Nationalpark und in der Biscayne Bay vor den Toren der Stadt umfasst. Selbstverständlich stand es Ihnen auch frei, ihr Ausflugsprogramm für Miami und seine Umgebung nach eigenem Gusto zu gestalten und per Taxi, Bus oder zu Fuß aufzubrechen in die karibischste Stadt der USA.

Mochten Sie die beiden angebotenen Routen zu einer großen Aida Reise ab Maimi verbinden, erhielten Sie von Aida zur Belohung für ihre Doppelentdecker-Kreuzfahrt noch ein stattliches Bordguthaben, das Sie für organiserte Ausflüge, Getränke an den Bordbars oder einen Einkaufsbummel an Bord verwenden konnten. Angesichts der Kosten für An- und Abflug war dies sicherlich eine hervorragende Idee, die Sie in einem Rutsch von den Jazzkneipen New Orleans, über die Dominikanische Republik bis nach Mexiko, Key West und zu den Bahamas reisen liess.