www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen


    Startseite

Aida Juli 2017

Aida Kreuzfahrten Juli 2017 - Norwegen Ostsee Mittelmeer Metropolen


Reiseregion:
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 



Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Aida Metropolen ab Rotterdam:
Rotterdam, Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam

27.07.2017
7 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Propriano (Korsika), Cannes (Frankreich), Barcelona (Spanien), Insel Ibiza, Palma de Mallorca


28.07.2017
7 Tage Aida Perla Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Barcelona (Spanien)

28.07.2017
7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Aida Metropolen ab Hamburg:
Hamburg, Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Hamburg (Deutschland)


29.07.2017
7 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Aida Norwegen ab Kiel:
Kiel, Bergen (Norwegen), Flam (Norwegen), Olden (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Kiel

29.07.2017
7 Tage Aida Mar Kreuzfahrt Aida Ostsee ab Warnemünde:
Warnemünde (Deutschland), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Warnemünde (Deutschland)


29.07.2017
7 Tage Aida Perla Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca

29.07.2017
7 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer mit Adria:
Venedig (Italien), Insel Korfu, Bari (Italien), Dubrovnik (Kroatien), Zadar (Kroatien), Venedig (Italien)


30.07.2017
11 Tage Aida Stella Kreuzfahrt westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Malaga (Spanien), Cadiz (Spanien), Lissabon (Portugal), Cartagena (Spanien), Valencia (Spanien), Barcelona (Spanien), Insel Ibiza, Palma de Mallorca

30.07.2017
10 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Aida Norwegens Fjorde:
Hamburg, Bergen (Norwegen), Hellesylt, Geiranger, Andalsnes, Molde, Trondheim, Alesund, Eidfjord, Stavanger (Norwegen), Hamburg


31.07.2017



Kreuzfahrten mit Aida im Juli 2017 führen in das Mittelmeer, auf die Ostsee und nach Nordeuropa. Zunächst möchten wir ihr Augenmerk auf die Kreuzfahrthäfen der Ostsee richten, die von 3 Schiffen des Rostocker Kreuzfahrtveranstalters befahren wird. Da ist zunächst die Aida Mar, welche für 7 Tage von Warnemünde aus das historische Kleinod der Tallinner Altstadt, die zaristischen Paläste St. Petersburgs, das von klassizistischer Architektur geprägte Helsinki und das königliche Stockholm bereisen darf. Hierzu gesellt sich dann noch die Aida Diva, die ganze 3 Tage länger unterwegs sein wird, da sie zusätzlich zu den bereits genannten Städten noch die alte polnische Hansestadt Danzig und das kunterbunte Kopenhagen mit in ihr Reiseprogramm aufnimmt. Desweiteren verbleibt sie auch für 2 Tage im einstigen Leningrad, das heute wieder St. Petersburg nach seinem Schutzpatron, dem heiligen Petrus, genannt wird. Beiden Routenvarianten sind 2 Seetage an Bord gemein, sodass auch das Bordleben mit Wellness, Shows, guter Küche und Zeit zur persönlichen Verfügung nicht zu kurz kommen wird. Getopt wird dies alles noch von der Aida Cara, die für ganze 2 Wochen das Baltische Meer durchmessen darf, wo ihre Route sie auch in viele kleinere Kreuzfahrthäfen führen wird, wie Visby auf der schwedischen Insel Gotland, Mariehamn in Finnland sowie Riga in Lettland und Klaipeda in Litauen.


Aida Mar - Juli 2017 - 7 Tage - Route Ostsee 2
Den ganzen sonnigen Juli 2017 hindurch bereist das schmucke Kussmundschiff Aida Mar die malerische Ostseeregion mit ihren kulturträchtigen Hafenstädten und vielseitigen Landschaften. Von Warnemünde führt die einwöchige Kreuzfahrtreise zunächst einen ganzen Seetag durch die Weiten der Ostsee, bei dem Sie sich auf Entdeckungstour an Bord machen können. Genießen Sie den großzügigen Wellness- und Fitnessbereich und lassen Sie sich in den eleganten Restaurants an Bord mit köstlichen Gaumengenüssen verwöhnen. Spannende Unterhaltung erwartet Sie am Abend im schicken Theater, wo spektakuläre Akrobatik-, Variete- und Musicalaufführungen ihnen die abendlichen Stunden versüßen werden. Glamourös ist das Kasino, wo Sie bei Roulette- und Kartenspielen ihr Glück herausfordern können. Nachtschwärmer können anschließend in der glitzernden Disco bei trendiger Musik bis in die Morgenstunden vergnügt das Tanzbein schwingen.

Der erste Landgang ist in der geschichtsträchtigen estländischen Hauptstadt Tallinn, deren mittelalterlicher, gut erhaltener Altstadtkern mit seinen mächtigen Altstadtmauern zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen der Unterstadt mit ihrem prächtigen Rathausplatz und alten Kaufmannshäusern und besuchen Sie den Domberg, auf dem seit Jahrhunderten die Herrschenden ihren Sitz haben. Die große Pracht Russlands werden Sie in der alten Zarenstadt St. Petersburg erleben, die mit ihren prächtigen Palästen, reich verzierten Kirchen und schönen Prachtstraßen zu den bedeutendsten historischen Städten an der Ostsee zählt. Beeindruckend sind im Juli die weißen Nächte von St. Petersburg, bei denen auch Nachts der Himmel im hellen Licht erstrahlt. Begeistern wird Sie auch die finnische Hauptstadt Helsinki, die nach einem großen Brand in der Zeit des Russisch-Schwedischen Krieges von Zar Alexander I. als neue repräsentative Hauptstadt des Großfürstentums Finnlands nach 1812 im klassizistischem Architekturstil neu aufgebaut wurde. Wunderschön ist die auf mehreren Inseln errichtete schwedische Hauptstadt Stockholm, die mit einen prächtigen Königsschloss, einem schmucken Rathausgebäude und einem romantischen Altstadtzentrum glänzt.


Aida Aura - Juli 2017 - 7 Tage - Route Östliches Mittelmeer
Spannend sind die im Juli 2017 von der Aida Aura angebotenen 7-tägigen Kreuzfahrtreisen durch das östliche Mittelmeer, die vom südtürkischen Antalya auf die malerische Insel Zypern, nach Haifa in Israel, zur griechischen Urlaubsinsel Santorin und in den türkischen Badeort Marmaris führen. Freuen Sie sich auf wunderschöne feinsandige Strände an den Küsten des Mittelmeers, die zu großem Bade- und Schnorchelspaß einladen sowie auf geschichtsträchtige Städte und antike Hinterlassenschaften, die ihnen auf ihrer erlebnisreichen Reise begegnen werden. Nach ausgelassenen Stunden während der Fahrt durch das tiefblaue Mittelmeer erreichen Sie die bezaubernde Insel Zypern, wo Sie in der Hafenstadt Limassol festmachen. Zypern mit seiner vielfältigen Natur, herrlichen Stränden und einer bewegten Geschichte ist eine beliebte Urlaubsinsel. Aida bietet auf Zypern zahlreiche Ausflüge, die ihnen die Schönheit der Insel zeigen werden. Sehr interessant ist eine Tour in die antike Stadt Kourion, die einst ein wichtiges Stadtkönigreich war und zahlreiche archäologische Ausgrabungen aus der Blütezeit der Römer und Ptolemäer, wie u. a. die Ruinen des Theater, eine imposante Akropolis, eine frühchristliche Basilika und zahlreiche mit Bodenmosaiken geschmückte zerfallene Wohnhäuser zeigt. Heute werden auf dem weitläufigen Gelände im Sommer klassische Konzerte und Theateraufführungen abgehalten.

Interessant ist auch der Besuch der geteilten Inselhauptstadt Nikosia, deren Südteil die Hauptstadt der Republik Zypern und deren Nordteil die Hauptstadt der Türkischen Republik Nordzypern ist. In der südlichen zypriotischen Altstadt mit ihren belebten Straßen und Gassen, in denen sich traditionelle und moderne Geschäfte, schicke Restaurants und Straßencafes aneinanderreihen, lässt es sich gut bummeln. Geschichtlich interessant sind die alte Festungsmauer aus dem 16. Jh., die 5 km um die Altstadt führt und das Befreiungsdenkmal, das nach dem Ende der britischen Kolonialzeit errichtet wurde sowie das armenische Völkermord-Mahnmal. Im Türkischen Nordteil sind es dann die Moscheen und der schöne zentrale Platz Atatürk sowie die alte Karawanserei aus dem 16. Jh., die Sie bewundern können. Vielversprechend ist auch eine Inselrundfahrt, bei der Sie traditionelle kleine Dörfer, große Weinanbaugebiete und romantische Strände kennenlernen werden.