www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen



Kreuzfahrten April 2017

Mittelmeer Karibik Kanaren Rotes Meer Nordeuropa und Westeuropa

Reiseregion:
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 







MS Artania - 20. April 2017 - 18 Tage - Von den Emiraten nach Venedig

Mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff MS Artania von Phoenix Reisen können Sie am 20.04.2017 für 18 Tage von der Boommetropole Dubai durch das Rote Meer und das Mittelmeer bis in die italienische Dogenstadt Venedig reisen. In der faszinierenden Metropole Dubai werden Sie eine Nacht an Bord der MS Artania verbringen, sodass Sie tagsüber die atemberaubenden futuristischen Bauwerke und das pulsierende Leben in Dubai kennenlernen werden. Von Dubai führt die Kreuzfahrt um die Arabische Halbinsel ins Rote Meer und dabei werden Landgänge in der modernen Orientmetropole Abu Dhabi, in der omanische Hauptstadt Muscat und in der Weihrauchstadt Salalah eingelegt. Im Roten Meer besucht die MS Artania die interessantesten Küstenstädte von Ägypten, passiert anschließend den Suez-Kanal, macht einen Stopp auf der beliebten griechischen Urlaubsinsel Kreta und erreicht schließlich am 8. Mai 2017 den Hafen von Venedig.

In der reichen Orientmetropole Abu Dhabi, die auch die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist, werden Sie bei einer Panoramarundfahrt die eindrucksvolle Skyline mit ihren glitzernden Wolkenkratzern, das riesige Shoppingzentrum Marina Mall, den prächtigen Präsidentenpalast und das weltberühmte Luxushotel Emirates Palace bestaunen können. Abenteuerlich ist auch eine Jeepsafari in die heiße Wüstenlandschaft über hohe Sanddünen hinweg mit kurzem Stopp auf einer traditionellen Kamelfarm, wobei Sie viele unvergessene Eindrücke mit nach Hause nehmen werden. Nach der Durchfahrt durch die Straße von Hormuz steht ein Landgang in der schönen omanischen Hauptstadt Muscat auf dem Programm.

Sehenswert ist die atemberaubend große Moschee, der lebendige Souk Muttrah, das Volkskundemuseum, die beiden historischen Forte und der erhabene Sultanspalast. Viel Spaß macht auch eine Fahrt mit den traditionellen Segelschiffen Dhau an der Küste entlang und natürlich der Besuch der alten omanischen Hauptstadt Nizwa, wo das Alte Fort aus der Yaruba-Dynastie sowie der landesälteste Basar von ihnen erobert werden kann. Nach dem Landgang in der omanischen Weihrauchstadt Salalah kreuzt die MS Artania um die arabische Halbinsel ins Rote Meer, wo sie nach 4 Tagen den Kreuzfahrthafen von Hurghada anläuft. Vom ägyptischen Badeort können Sie Ausflüge zu den Schätzen der archäologischen Stätte Luxor und ins sagenumwobene Tal der Könige starten. Fantastisch sind auch die Korallenriffe mit ihren farbenfrohen Unterwasserbewohnern im glasklarem Roten Meer, die Sie bei ihren Landgängen bei angebotenen Schnochel- und Tauchtouren ausgiebig bewundern können.



Mein Schiff 2 - 09. April 2017 - 11 Tage - Gran Canaria trifft Mallorca

Die Mein Schiff 2 reist am 09. April 2017 von den Kanarischen Inseln in das Mittelmeer und Sie können gerne dabei die Kreuzfahrthäfen der Iberischen Halbinsel besuchen und bezaubernde Urlaubstage an Bord und an Land verbringen. Nachdem diese Kreuzfahrt im April 2017 von Gran Canaria über La Palma nach Madeira und weiter in das marrokanische Casablanca gelangt ist, warten in der 2 Reisehälfte gleich 4 spanische Hafenstädte auf die mitreisenden Passagiere. Von Cadiz aus lässt sich ein famoser Ausflug nach Sevilla unternehmen. Im spanischen Sevilla, der Hauptstadt Andalusiens, können Sie sich ganz stilvoll in einer Pferdekutsche zu den prächtigen Sehenswürdigkeiten fahren lassen oder die Altstadt auch ganz unkompliziert zu Fuß erkunden.

Die andalusische Stadt Malaga liegt an der Costa del Sol und ist von einem malerischen Gebirgszug umrahmt. Sie hat eine große Vergangenheit und wurde im 8. Jh. v. Chr. von den Phöniziern gegründet. Heute können Sie die maurische Festung Alcazaba und die Burg Castillo de Gibralfaro besuchen, von wo man einen herrlichen Ausblick auf Malaga und seine Stierkampfarena hat. Bei einem Bummel durch die Stadt sollten Sie auch die mächtige Catedral de la Encarnacion und das Geburtshaus von Pablo Picasso besuchen und den temperamentvolle Flair von Malaga genießen. Als Ausflugsziel bietet Sich die historische Stadt Granada mit ihrer weltberühmten Alhambra an.

Die alte Hafenstadt Valencia, die ihre Gäste mit wunderbaren Stränden und einer historisch bedeutenden Altstadt empfängt, die Bauwerke aus den verschiedenen Epochen der Stadtgeschichte in sich vereint, hat mit der ultramodernen Architektursensation der Ciudad de las Artes y de las Ciencias städtebauliches Neuland beschritten. Sehenswert ist ebenfalls die alte gotische Seidenbörse, die im 15. Jh. erbaut wurde und wegen ihrer Einzigartigkeit zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Von Valencia wird die Mein Schiff 2 an der spanischen Küste entlang in die spanischen Kulturstadt Barcelona kreuzen, wo Sie sich auf die Spuren von Picasso und Antoni Gaudi in die kunstsinnige Metropole stürzen können.



Mein Schiff 3 - April 2017 - 7 Tage - Route Mittelmeer mit Türkei

Durch die malerische Inselwelt Griechenlands bis hinauf in die prächtige Bosporusmetropole Istanbul kreuzen, das können Sie mit dem exklusiven Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 3 unter der wärmenden Sonne des Mittelmeers im April 2017. Von der alten türkischen Hafenstadt Antalya, die am gleichnamigen Golf liegt, nehmen Sie direkt Kurs auf Athen und fahren dabei eine ganzen Tag lang durch das Ägäische Meer, vorbei an den schönsten Urlaubsinseln. Nach der Besichtigung von Akropolis, Altstadt und Agora geht es zurück an Bord, wo 24 Stunden Entspannung auf Sie warten. Durch das Marmarameer erreichen Sie die prächtige Millionenstadt Istanbul, die durch ihre außergewöhnliche Lage auf zwei Kontinenten Asien und Europa miteinander verbindet. Sie war unter dem Namen Konstantinopel die Hauptstadt des Byzantinischen und Osmanischen Reiches und kann auf eine rund 2600 Jahre alte Vergangenheit zurückblicken, wovon zahlreiche prächtige Bauwerke heute noch zeugen.

Aus der byzantinischen Zeit, die mit der Eroberung durch die Osmanen im Jahre 1453 endete, können Sie heute noch einige interessante Bauwerke und Ruinen, wie das Hippodrom, das Valens-Aquädukt, die weltberühmte Hagia Sophia, die Küçük-Aya-Sofya-Moschee und den genuesischen Galataturm, um nur einige zu nennen, besichtigen. Beeindruckend und mit kostbarer Pracht ausgestattet sind die von den osmanischen Sultanen erbauten Paläste und Moscheen sowie die großen Handelshäuser und Basare. Sehenswert ist die von Sultan Süleyman dem Prächtigen zwischen 1550 und 1557 errichtete Süleymaniye-Moschee mit ihren farbenfrohen Steinglasfenstern. Herausragend ist der prunkvolle Topkapi-Palast, der einstige Herrscher- und Wohnsitz der Sultane, der ab 1453 erbaut wurde und aus einer Vielzahl von Gebäuden besteht, in denen zweitweise bis zu 5000 Menschen lebten. Heute ist er ein vielbesuchtes Museum, in dessen Räumlichkeiten kostbare Gewänder, Porzellane, Porträts, Waffen und Juwelen ausgestellt werden.

Aida Blu - April 2017 - 7 Tage - Route Kanaren & Madeira 2

Die kanarischen Inseln mit ihren wunderschönen Stränden, bizarrer Natur und ganzjährig warmem Klima sind ein beliebtes Kreuzfahrtgebiet. Kommen Sie im April 2017 mit dem schmucken Kreuzfahrtschiff Aida Blu mit auf große einwöchige Entdeckungsreise rund um die Kanaren. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Aida-Crew im Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria können Sie sich gemütlich im Liegestuhl auf dem Sonnendeck zurücklehnen und die herrliche Fahrt durch den blauen Atlantik mit Kurs auf Madeira genießen. Die grüne bergige Insel Madeira mit ihrer üppigen Vegetation ist ein Paradies für Wanderer und aktive Biker, die die Vielfalt der Natur auf Madeira hautnah erleben möchten.

Rund zwei Drittel der bergigen und stark bewaldeten Insel ist Naturschutzgebiet, das mit gut ausgeschilderten Wanderwegen durchzogen ist. Sehr beliebt ist eine Wanderung entlang der künstlichen Wasserkanäle (Levadas), die aus dem regenreichen Norden Wasser zu den fruchtbaren Feldern im Süden bringen. Besuchen Sie auch den blühenden Botanischen Garten in der Inselhauptstadt Funchal und schlendern Sie über den bunten Markt, auf dem seit Jahrzehnten regionale Händler saftiges Obst, leckeres Gemüse und fangfrischen Fisch feilbieten. Fahren Sie auch mit der Seilbahn hinauf in den Ort Monte, wo Sie einen herrlichen Ausblick auf Funchal und das Meer haben. Der nächste Landgang ist auf der kargen Insel Lanzarote mit ihren feinsandigen Sonnenstränden, die zum Relaxen und Wassersport treiben einladen.



Aida Prima - April 2017 - 7 Tage - Metropolenroute 1 ab Hamburg

Sehr interessant ist eine Kreuzfahrtreise mit dem nagelneuen Clubschiff Aida Prima im April 2017, bei der Sie die großen Hafenmetropolen der Nordsee und des Ärmelkanals anfahren. Ab der schönen alten Hansestadt Hamburg werden Sie zunächst durch die malerische Elblandschaft fahren und dann einen ganzen Seetag lang durch die Nordsee bis in die südenglische Hafenstadt Southampton kreuzen. Sie ist Ausgangspunkt für spannende Ausflüge zu den legendären Steinkreisen von Stonehenge, in die pulsierende Hauptstadt London und in die wunderschöne Küstenregion Südenglands, deren alte Grafschaften mit historischen Schlössern, Burgen und Herrenhäusern gespickt sind. Über den Ärmelkanal gelangen Sie dann in die schöne Normandiestadt Le Havre, die im 2. Weltkrieg von den deutschen Truppen eingenommen wurde und bis zum Kriegsende über 100 Bombenangriffe ausgesetzt war. Sehr stark zerstört wurde der Stadtkern, der nach den modernen Stadtplänen des Architekten Auguste Perret zwischen 1945 und 1955 mit breiten Boulevards und formschönen Betonbauten wieder aufgebaut und 2005 wegen seiner Einmaligkeit in die Liste des UNESCO Weltkulturerbe eingetragen wurde.

Wunderschöne historische Bauwerke dagegen bietet ihnen die alte Stadt Rouen, die zu den schönsten Städten der Region zählt. Nur 3 Stunden Busfahrzeit von Le Havre entfernt liegt die elegante Hauptstadtmetropole Paris, wo der weltbekannte Eiffelturm, die berühmte Kunstsammlung des Museums Louvre, das bezaubernde Künstlerstadtviertel Montmartre und zahlreiche Prachtstraßen Sie erwarten. Begeisternd ist auch der Landgang in der belgischen Hafenstadt Zeebrügge, die zu Touren in die lebhafte Europastadt Brüssel und in die gut erhaltene mittelalterliche Altstadt von Brügge einlädt. Nach einem Stopp in der niederländischen Großseehafenstadt Rotterdam, die den umschlagstärksten und größten Hafen Europas hat, fahren Sie nach einer entdeckungsreichen Kreuzfahrt wieder den Hafen von Hamburg an.



Aida Sol - April 2017 - 7 Tage - Route Kanaren & Madeira 1

Die kanarische Inselwelt mit ihrem ganzjährig milden Klima und vielen Sonnenstunden können Sie ab dem 02. April 2017 mit dem schicken Kussmundschiff Aida Sol bereisen. Alle Kanareninseln sind vulkanischen Ursprungs und bieten spektakuläre Vulkanlandschaften und eine große Pflanzenvielfalt, die Sie bei spannenden Inselausflügen bewundern können. Ab der vielbesuchten Urlaubsinsel Gran Canaria mit ihrer kosmopolitischen Inselhauptstadt Las Palmas führt die sonnige 7-tägige Kreuzfahrtreise zunächst auf der Route Kanaren & Madeira 1 auf die portugiesische Atlantikinsel Madeira, die wegen ihrer bergigen Landschaft und üppigen Pflanzenbewuchs ein Paradies für Wanderfreunde ist. Wunderschön ist die große Blumenpracht im Botanischen Garten der Inselhauptstadt Funchal, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Unvergesslich ist eine Wandertour durch bergige Landschaften entlang der künstlichen Bewässerungskanäle Levadas, die vom regenreichen Norden Wasser auf die Felder im wasserarmen Süden bringen. Wunderschön ist auch die Wanderroute zwischen den Bergen Pico do Arieiro und Pico Ruivo, bei der aktive Wanderer die ganze Schönheit der atemberaubenden Gebirgsregion Madeiras mit herrlichen Aussichten hautnah erleben werden.

Auf der trockenen Insel Lanzarote sind es dann die schönen Strände im Süden und die windreichen Surfgebiete im Norden sowie der mondartige Nationalpark Timanfaya mit seinen riesigen Lavafeldern und imposanten Feuerbergen, die Sie begeistern werden. Machen Sie eine Busrundfahrt durch den Nationalpark und bewundern Sie die karge Mondlandschaft und zahlreichen Vulkankegel, die durch Vulkanausbrüche entstanden sind, die vor allem im 18. Jh. über Jahre angedauert haben. Auch heute noch betragen die Temperaturen nur wenige Meter unter der Oberfläche Hunderte von Grad Celsius, die sich das Restaurant El Diablo zum Grillen zu nutzen macht. An der Küste können Sie einen spannenden Tag mit Wassersport, wie Wellenreiten und Kitesurfen verbringen und sich an den Sandstränden erholen. Unvergesslich sind auch Wanderungen durch die wüstenartige Landschaft mit einer Vielzahl an Kakteen. Vielseitig ist die Sonneninsel Teneriffa mit ihrem über 3.700 m hohen Vulkanberg Teide, ihren belebten Badeorte im Süden der Insel und der lebhaften Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife.



MSC Splendida - April 2017 - 7 Tage westliches Mittelmeer

Im April, wann das Wetter zuhause sprichwörtlich macht was es will, können Sie unter der warmen Sonne der westlichen Mittelmeerregion mit dem eleganten Kreuzfahrtschiff MSC Splendida eine spannende Reise unternehmen. Am 2., 9. und nochmals am 16. April 2017 starten Sie ab der italienischen Hafenstadt Genua und lernen innerhalb einer Woche die geschichtsträchtige Metropole Rom, die bezaubernde Insel Sizilien mit ihrer Hauptstadt Palermo und die alte Ritterstadt La Valletta auf Malta kennen. Weiter legen Sie in der schönen spanischen Kulturstadt Barcelona und in der alten französischen Hafenstadt Marseille an, bevor Sie wieder den Hafen von Genua erreichen.

Rom, die Ewige Stadt, hat eine 2.750 Jahre alte Geschichte und war in der Antike die Hauptstadt des Römischen Reiches. Sie ist gespickt mit zahlreichen bedeutenden Bauwerken, wunderschönen Plätzen und Straßenzügen und besitzt eine große Zahl an interessanten Museen. Ein touristischer Anziehungspunkt ist der prächtige Petersdom mit dem weitläufigen Petersplatz, welcher den Mittelpunkt des kleinen Vatikanstadtstaates bildet. Er wurde von 1506 bis 1626 über dem Grab des Heiligen Apostel Petrus erbaut und ist mit seiner Kapazität für 20.000 Gläubige einer der größten Kirchenbauten der Welt. Von der Dachterrasse des Petersdoms haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den imposanten Petersplatz und über die Dächer Roms, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Lassen Sie sich dann wieder den frischen Fahrtwind um die Ohren sausen und geniessen Sie im April 2017 mit dem schicken Kreuzfahrtliner ihre spannende Kreuzfahrt durch das malerische westliche Mittelmeer. Zum Reiseende hin nimmt ihre Kreuzfahrtreise Kurs auf die schöne altehrwürdige Hafenstadt Marseille, die die zweitgrößte Stadt Frankreichs ist. Sie hat eine bewegte Geschichte und war im 19. Jh. die wichtigste Hafenstadt des französischen Kaiserreiches, welches damals die zweitgrößte Kolonialmacht der Welt war. Unzählige Handelsschiffe brachten aus den französischen Kolonien in Indochina und Afrika Waren und einen immensen Reichtum ins Land. Auch die Suezkanal-Eröffnung und die zunehmende Industrialisierung Frankreichs waren für den Aufstieg Marseilles zur bedeutenden Seehandelsstadt im Mittelmeerraum ausschlaggebend.

Schweren Schaden erlitt Marseille im Zweiten Weltkrieg, als auf Befehl Himmlers 1943 ein großer Teil der historischen Altstadt von deutschen Truppen gesprengt wurde. In der Nachkriegszeit entwickelte sich Marseille zu einer Einwanderungsstadt, deren neue Bewohner aus den einstigen französischen Kolonien, hauptsächlich aus Afrika, in die Stadt kamen. Entsprechend bunt ist heute das kulturelle Leben in Marseille. Vielbesucht ist die auf dem rund 150 m hohen Stadtberg stehende Basilika Notre-Dame de la Garde, von wo Sie einen herrlichen Ausblick auf die Dächer der Stadt und das blaue Mittelmeer haben. Eine touristische Attraktion und beliebter Treffpunkt ist das alte Hafengebiet Vieux Port, wo die Leichtigkeit der französischen Lebensart zu Hause ist. In den liebevoll restaurierten Hafengebäuden haben sich kleine Bistros und leckere Restaurants niedergelassen, die mit französischen Gaumengenüssen aufwarten.


















In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an April 2017 Kreuzfahrten.

Das Gesamtangebot aller Kreuzfahrten im April 2017 finden Sie über die obenstehende Suche oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff

Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
01.04.2017 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Aida Metropolen ab Hamburg:
Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande), Hamburg (Deutschland)

08.04.2017 7 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Georgetown (Cayman Inseln), Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

09.04.2017 7 Tage Costa Deliziosa Kreuzfahrt Mittelmeer mit Adria:
Venedig (Italien), Bari (Italien), Insel Korfu, Insel Santorin, Athen (Griechenland), Dubrovnik (Kroatien), Venedig (Italien)

13.04.2017 13 Tage MS Hamburg Kreuzfahrt Azoren, Westeuropa & Hamburg:
Ponta Delgada (Sao Miguel - Azoren), Graciosa (Azoren), St. Maria (Azoren), Lissabon (Portugal), El ferrol (Spanien), Falmouth (England), Insel Jersey, Dover (England), Hamburg

14.04.2017 5 Tage MSC Fantasia Kreuzfahrt westliches Mittelmeer:
Genua (Italien), Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca, Marseille (Frankreich), Genua (Italien)

15.04.2017 7 Tage Costa Diadema Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Barcelona (Spanien), Mallorca, Civitavecchia (Rom - Italien), La Spezia (Italien), Savona (Italien)

15.04.2017 7 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Kanaren und Madeira:
Las Palmas (Gran Canaria), Madeira, Lanzarote, Fuerteventura, Teneriffa, Las Palmas (Gran Canaria)

16.04.2017 5 Tage MS Berlin Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Nizza (Frankreich), Alghero (Sardinien), Porto Vecchio (Korsika), Piombino (Italien), Porto Venere (Italien), Nizza (Frankreich)

16.04.2017 11 Tage Costa Magica Kreuzfahrt Mittelmeer und Kanaren:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Arrecife (Lanzarote), Santa Cruz (Teneriffa), Madeira, Malaga (Spanien), Civitavecchia (Rom), Savona (Italien)

17.04.2017 3-4 Tage MSC Magnifica Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Genua (Italien), Civitavecchia (Rom), Ajaccio (Korsika), Marseille (Frankreich), Genua (Italien)

Die beiden Kreuzfahrten am 17. und 24.04.2017 dauern 4 Tage samt Landgang in Rom. Die beiden Kreuzfahrten am 21. und 28.04.2017 dauern 3 Tage ohne Landgang in Rom.

19.04.2017 3 Tage Costa Favolosa Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Barcelona (Spanien), Marseille (Frankreich), Savona (Italien)

20.04.2017 7 Tage Aida Prima Kreuzfahrt Aida Metropolen ab Rotterdam:
Rotterdam (Niederlande), Hamburg (Deutschland), Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande)

21.04.2017 4 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Kurzreise ab Hamburg:
Hamburg, Amsterdam (Niederlande), Dover (England), Hamburg

22.04.2017 7 Tage MSC Poesia Kreuzfahrt Mittelmeer mit Adria:
Venedig (Italien), Bari (Italien), Katakolon (Griechenland), Insel Mykonos, Athen (Griechenland), Dubrovnik (Kroatien), Venedig (Italien)

22.04.2017 7 Tage MSC Armonia Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Genua (Italien), Marseille (Frankreich), Menorca, Cagliari (Sardinien), La Valletta (Malta), Messina (Sizilien), Neapel (Italien), Genua (Italien)

22.04.2017 7 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Kuba und Mittelamerika:
Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

22.04.2017 13 Tage Aida Vita Kreuzfahrt Aida Nordische Inseln und Norwegen:
Hamburg, Newcastle (England), Invergordon (Schottland), Orkney-Inseln, Shetland-Inseln, Trondheim (Norwegen), Alesund (Norwegen), Bergen (Norwegen), Ulvik (Norwegen), Eidfjord (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Hamburg

23.04.2017 7 Tage Costa Fascinosa Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Neapel (Italien), Palermo (Sizilien), Insel Malta, Barcelona (Spanien), Marseille (Frankreich), Savona (Italien)

23.04.2017 7 Tage MSC Musica Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer:
Venedig (Italien), Brindisi (Italien), Katakolon (Griechenland), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Insel Korfu, Kotor (Montenegro), Venedig (Italien)

23.04.2017 7 Tage Aida Cara Kreuzfahrt Norwegen, Schweden und Dänemark:
Kiel (Deutschland), Nord-Ostsee-Kanal-Passage, Bergen (Norwegen), Oslo (Norwegen), Göteborg (Schweden), Kopenhagen (Dänemark), Kiel (Deutschland)

24.04.2017 6 Tage Mein Schiff 5 Kreuzfahrt Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Barcelona (Spanien), La Seyne (Frankreich), Monaco, La Valletta (Malta)

26.04.2017 7 Tage Norwegian Epic Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Civitavecchia (Rom), Livorno (Florenz), Cannes (Frankreich), Palma de Mallorca, Barcelona (Spanien), Neapel (Italien), Civitavecchia (Rom)

26.04.2017 4 Tage Aida Luna Kreuzfahrt Aida Kurzreise ab Hamburg:
Hamburg, Dover (England), Amsterdam (Niederlande), Hamburg

28.04.2017 7 Tage Aida Aura Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Olbia (Sardinien), Civitavecchia (Rom), Mahon (Menorca), Palma de Mallorca

28.04.2017 7 Tage Costa neoClassica Kreuzfahrt östliches Mittelmeer:
Venedig (Italien), Bari (Italien), Insel Korfu, Insel Santorin, Athen (Griechenland), Dubrovnik (Kroatien), Venedig (Italien)

29.04.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

29.04.2017 15 Tage MSC Divina Kreuzfahrt Karibik:
Miami (USA), Ocho Rios (Jamaika), Cayman Inseln, Cozumel (Mexiko), Nassau (Bahamas), Miami (USA), St. Maarten, San Juan (Puerto Rico), Nassau (Bahamas), Miami (USA)

29.04.2017 17 Tage MS Albatros Kreuzfahrt Mittelmeer und Schwarzes Meer:
Venedig (Italien), Korcula (Kroatien), Dubrovnik (Kroatien), Kotor (Montenegro), Kalamata (Griechenland), Kavala (Griechenland), Istanbul (Türkei), Konstanza (Rumänien), Odessa (Ukraine), Nessebar (Bulgarien), Insel Santorin, Giardini-Naxos (Sizilien), Monaco

30.04.2017 10 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Malaga (Spanien), Cadiz (Spanien), Casablanca (Marokko), Valencia (Spanien), Barcelona (Spanien), Savona (Italien)

30.04.2017 7 Tage Costa Pacifica Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Barcelona (Spanien), Valencia (Spanien), Cagliari (Sardinien), Civitavecchia (Rom), Savona (Italien)