www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel:  0991 2967 69768
Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen




Kreuzfahrten Juli 2017

Mittelmeer, Ostsee, Norwegen, Spitzbergen, Nordkap und Metropolen

Reiseregion:
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 









Eines der neuesten Schiffe der Aida Familie, die Aida Sol, wird am 01., 11., 21. und 31. Juli 2017 nach Norwegen schippern, wo die beeindruckenden norwegischen Fjorde im Mittelpunkt dieser Aida Schiffsreisen ab Hamburg stehen werden. Neben den vielstündigen Fjordfahrten im Eidfjord und nach Geiranger im gleichnamigen Geirangefjord gelten auch die angebotenen Ausflüge in die Gebirgswelt der Fjordküste Norwegens als wahre Hingucker für Naturfreunde, die dass enge Zusammenspiel von Meer und Gebirge lieben, wie es nur an wenigen Orten weltweit eine solch dramatische Szenerie zu schaffen vermag wie hier in Norwegen.

Am weitesten gen Norden vorstoßen wird jedoch die Aida Luna, die mit dem Nordkap, Island und Spitzbergen bis nahezu 80 Grad nördlicher Breite gelangen wird. Am 12.07.2017 geht es in Kiel los mit Kurs auf die schottischen Orkney-Inseln und weiter zur auf dem mittelatlantischen Rücken gelegenen Vulkaninsel Island, welche exakt auf der Grenze zwischen zwei tektonischen Platten liegt, was auch die große vulkanische und geothermale Aktivität Islands begründet. In Spitzbergen sind es dann die glaziale Landschaft und die hier in den Fjorden treibenden Eisberge, welche große Faszination auf besuchende Kreuzfahrtpassagiere ausüben. Abschliessender Höhepunkt darf dann die nordnorwegische Küste sein, wo es dann Abschied nehemen heißt von der Mitternachtssonne, wenn die Schiffsreise über Bergen wieder heim nach Kiel gelangt.

Hier fehlt dann nur noch der Hinweis auf die Aida Schiffe, welche die Ostsee im Juli 2017 bereisen dürfen. Dies sind die Aida Mar mit einwöchigen Fahrten und die Aida Diva ab Warnemünde mit zehntägigen Seereisen, welche auch Danzig und Kopenhagen umfassen werden. Ganze 14 Tage wird die Aida Cara im Juli 2017 auf der Ostsee unterwegs sein, wo sie mit der Insel Gotland, Mariehamn in Finnland, Riga in Lettland und dem litauischen Klaipeda den Kreis der besuchten Ostseehäfen nochmals erweitert.

Auch die italienische Kreuzfahrtreederei MSC wird mit mehreren Schiffen zu Zielen in Nordeuropa unterwegs sein. Mit der MSC Magnifica können Sie ab Warnemünde wechselweise Kreuzfahrten im Juli 2017 buchen, welche die Ostsee bzw. die norwegischen Fjorde und Hafenstädte ansteuern. Mit der MSC Fantasia lassen sich auch Nordeuropakreuzfahrten unternehmen, welche ab Kiel unterwegs sein dürfen. Zu Kreuzfahrten im Juli 2017 ab Hamburg lädt die MSC Preziosa ein, welche am 05.07.und am 30.07.2017 für 2 Wochen mit Kurs auf Spitzbergen, das Nordkap und Südnorwegen aufbricht und am 19.07.2017 eine elftägige Islandkreuzfahrt beginnt, welche auch auf den Orkney-Inseln und in Schottland anlegen wird, um die mitreisenden Passagiere zu vielfältigen Ausflügen zu entlassen.



Aida Aura - Juli 2017 - 7 Tage - Route östliches Mittelmeer ab Antalya

Spannend sind die im Juli 2017 von der Aida Aura angebotenen 7-tägigen Kreuzfahrtreisen durch das östliche Mittelmeer, die vom südtürkischen Antalya auf die malerische Insel Zypern, in das israelische Haifa, auf die griechische Vulkaninsel Santorin und in den türkischen Badeort Marmaris führen. Freuen Sie sich auf wunderschöne feinsandige Strände an den Küsten des Mittelmeers, die zu großem Bade- und Schnorchelspaß einladen sowie auf geschichtsträchtige Städte und antike Hinterlassenschaften, die ihnen auf ihrer erlebnisreichen Reise begegnen werden.

Nach ausgelassenen Stunden während der Fahrt durch das tiefblaue Mittelmeer erreichen Sie die bezaubernde Insel Zypern, wo Sie in der Hafenstadt Limassol festmachen. Zypern mit seiner vielfältigen Natur, herrlichen Stränden und einer bewegten Geschichte ist eine beliebte Urlaubsinsel. Aida bietet auf Zypern zahlreiche Ausflüge, die ihnen die Schönheit der Insel zeigen werden. Sehr interessant ist eine Tour in die antike Stadt Kourion, die einst ein wichtiges Stadtkönigreich war und zahlreiche archäologische Ausgrabungen aus der Blütezeit der Römer und Ptolemäer zeigen, wie u. a. die Ruinen des Theater, eine imposante Akropolis, eine frühchristliche Basilika und zahlreiche mit Bodenmosaiken geschmückte zerfallene Wohnhäuser.

Heute werden auf dem weitläufigen Gelände im Sommer klassische Konzerte und Theateraufführungen abgehalten. Interessant ist auch der Besuch der geteilten Inselhauptstadt Nikosia, deren Südteil die Hauptstadt der Republik Zypern und deren Nordteil die Hauptstadt der Türkischen Republik Nordzypern ist. In der südlichen zypriotischen Altstadt mit ihren belebten Straßen und Gassen, in denen sich traditionelle und moderne Geschäfte, schicke Restaurants und Straßencafes aneinanderreihen, lässt es sich gut bummeln. Geschichtlich interessant sind die alte Festungsmauer aus dem 16. Jh., die 5 km um die Altstadt führt und das Befreiungsdenkmal, das nach dem Ende der britischen Kolonialzeit errichtet wurde sowie das armenische Völkermord-Mahnmal. Im Türkischen Nordteil sind es dann die Moscheen und der schöne zentrale Platz Atatürk sowie die alten Karawanserei aus dem 16. Jh., die Sie bewundern können. Vielversprechend ist auch eine Inselrundfahrt, bei der Sie traditionelle kleine Dörfer, große Weinanbaugebiete und romantische Strände kennenlernen werden.



Aida Mar - Juli 2017 - 7 Tage - Route Ostsee 1

Auf seinen Kreuzfahrten im sonnigen Juli 2017 bereist das schmucke Kussmundschiff Aida Mar die malerische Ostseeregion mit ihren kulturträchtigen Hafenstädten und vielseitigen Landschaften. Von Warnemünde führt die einwöchige Kreuzfahrtreise zunächst einen ganzen Seetag durch die Weiten der Ostsee, bei dem Sie sich auf Entdeckungstour an Bord machen können. Genießen Sie den großzügigen Wellness- und Fitnessbereich und lassen Sie sich in den eleganten Restaurants an Bord mit köstlichen Gaumengenüssen verwöhnen. Spannende Unterhaltung erwartet Sie am Abend im schicken Theater, wo spektakuläre Akrobatik-, Opern- und Musicalaufführungen ihnen die abendlichen Stunden versüßen werden. Glamourös ist das Kasino, wo Sie bei Roulette- und Kartenspielen ihr Glück herausfordern können. Nachtschwärmer können anschließend in der glitzernden Disco bei trendiger Musik bis in die Morgenstunden vergnügt das Tanzbein schwingen.

Der erste Landgang führt in der geschichtsträchtige estländische Hauptstadt Tallinn, deren mittelalterlicher, gut erhaltener Altstadtkern mit seinen mächtigen Altstadtmauern zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Bummeln Sie durch die verwinkelten Gassen der Unterstadt mit ihrem prächtigen Rathausplatz und alten Kaufmannshäusern und besuchen Sie den Domberg, auf dem seit Jahrhunderten die Herrschenden ihren Sitz haben.

Die große Pracht Russlands werden Sie in der alten Zarenstadt St. Petersburg erleben, die mit ihren prächtigen Palästen, reich verzierten Kirchen und Prachtstraßen zu den schönsten historischen Städten an der Ostsee zählt. Beeindruckend sind im Juli die weißen Nächte von St. Petersburg, bei denen auch Nachts der Himmel im hellen Licht erstrahlt. Begeistern wird Sie auch die finnische Hauptstadt Helsinki, die nach einem großen Brand in der Zeit des Russisch-Schwedischen Krieges von Zar Alexander I. als neue repräsentative Hauptstadt des Großfürstentums Finnlands nach 1812 im klassizistischem Architekturstil neu aufgebaut wurde. Wunderschön ist die auf mehreren Inseln errichtete schwedische Hauptstadt Stockholm, die mit einen prächtigen Königsschloss, einem schmucken Rathausgebäude und einem romantischen Altstadtzentrum glänzt.



Aida Prima - Juli 2017 - 7 Tage - Metropolenroute 1 ab Hamburg

Zur schönsten Urlaubszeit im sonnigen Juli 2017 können Sie mit dem modernen Kreuzfahrtschiff Aida Prima die interessantesten Metropolen an der Nordwestküste Europas bereisen. Ab der Hansestadt Hamburg werden Sie innerhalb einer Woche die südenglische Hafenstadt Southampton, die französische Normandiestadt Le Havre, das belgische Zeebrügge und die niederländische Seehandelsstadt Rotterdam kennenlernen. In den angelaufenen Häfen werden spannende Ausflugstouren angeboten, die Sie durch malerische Landschaften und bezaubernde Orte zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Regionen bringen. Die sonnige Kreuzfahrt beginnt wegen der weiten Strecke von Hamburg bis nach Southampton mit einem erholsamen Seetag durch die tiefblaue Nordsee, den Sie gemütlich am Pool verbringen können.

Nach der nächtlichen Passage des Ärmelkanals legen Sie an der Südküste Großbritanniens in der Grafschaft Hampshire in der Hafenstadt Southampton an. Diese wurde ca. 70 n. Chr. von den Römern als Hafensiedlung gegründet und ist heute einer der wichtigsten Kreuzfahrthäfen des Landes mit mehr als 200 Schiffsanläufen im Jahr. Sehr interessant ist das dortige Tudor House Museum, das in einem alten Fachwerkhaus untergebracht wurde und in dessen Räumlichkeiten das Familienleben der viktorianischen Zeit gezeigt wird. Spannend sind Ausflüge in die alte Stadt Winchester, die im Mittelalter englische Hauptstadt war, zu den berühmten prähistorischen Steinen von Stonehenge und in die mittelalterliche Stadt Salisburg mit ihren bezaubernden im Tudorstil erbauten Fachwerkhäusern. Großstadtflair können Sie dagegen bei einer Sightseeingtour durch die Hauptstadtmetropole London erleben, wo Sie den Buckingham Palast, die St. Pauls Kathedrale, den Trafalgar Square, die Kronjuwelen im Tower und vieles mehr bewundern können.
Anderntags wird die Aidaprima von morgens um 07.00 bis abends um 19.00 Uhr am Kai in Le Havre festmachen, was viel Zeit für Ausflüge in die wilde Landschaft der Normandie oder in die französische Haupt-, Kultur- und Einkaufsstadt Paris gewährt.



Aida Aura - Juli 2017 - 7 Tage Athen, Rhodos und Istanbul ab/bis Antalya

In der türkischen Bosporusmetropole Istanbul erwarten Sie 2.600 Jahre Geschichte. Istanbul hieß in früherern Jahrhunderten Byzanz oder Konstantinopel, war einst die Hauptstadt des Oströmischen Reiches und ab dem späten Mittelalter wurde sie die Hauptstadt des riesigen Osmanischen Reiches. Seit 1930 heißt die Stadt offiziell Istanbul, ihr Stadtbild ist von antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Architekturbaustilen geprägt und die Altstadt zählt wegen ihrer Einzigartigkeit zum UNESCO-Weltkulturerbe. Viel besucht sind die Haghia Sophia, die Blaue Moschee und der Topkapi-Palast. Prunkvoll eingerichtet ist der Topkapi-Palast, der einstige Regierungssitz der osmanischen Sultane, die bis 1923 das riesige Osmanische Reich von hier regierten. Die Hagia Sophia wurde 532 n. Chr. als christliche Kirche erbaut und ist ein Meisterwerk der byzantinischen Baukunst. Sie war die Krönungskirche der byzantinischen Kaiser und wurde nach der Eroberung Konstantinopels die Hauptmoschee der Osmanen und ist seit 1934 ein Museum.

Istanbul ist heute eine schnelllebige und junge Stadt, da über die Hälfte der Bewohner unter 30 ist. Ihre Straßen sind voll mit jungen Menschen und sie hat mittlerweile zehn Universitäten. Interessant ist das Szeneviertel Beyoglu mit seinen Bohemekneipen und Straßencafés, in denen Lesungen und Musikveranstaltungen stattfinden. Auf der asiatischen Seite hat sich das Stadtviertel Kadiköy zum Innviertel entwickelt, wo Musiklokale, Szenecafés und Piercinggeschäfte sich angesiedelt haben. Istanbul ist auch geprägt von einem anatolischen Charakter, da sich in den letzten 30 Jahren Menschen aus allen Teilen der Türkei in Istanbul niedergelassen haben, sodass sich seine Einwohnerzahl verfünffachte. Die Stadt wucherte aus allen Nähten und Stadtviertel, die aussehen wie anatolische Dörfer, haben sich gebildet.



Aida Diva - Juli 2017 - 10 Tage Route Aida Ostsee 2 ab/bis Warnemünde

Erlebnisreiche Ostseekreuzfahrten können Sie am 04., 14. und 24.07.2017 mit dem modernen Kreuzfahrtschiff Aida Diva unternehmen, die ab dem deutschen Kreuzfahrthafen Warnemünde starten und enden. Dabei werden Sie die schönsten Ostseestädte bereisen und viel über die große Kultur und Geschichte dieser außergewöhnlichen Region mit ihren glanzvollen Kunstschätzen und vielfältiger Natur erfahren. Von Warnemünde führen die Schiffsreisen als erstes in die mittelalterliche Altstadt der estnischen Hauptstadt Tallinn, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Bei einem Stadtrundgang über die Kopfsteinstraßen der Altstadt können Sie auf dem Domberg den mittelalterlichen Regierungssitz bewundern und in der Unterstadt den Dom, die schöne Newskj-Kathedrale, das Eingangstor des Schwarzhäupterhauses und die mächtige Stadtmauer besichtigen. Ganze 2 Tage legt die Aidadiva auf ihren OstseeReisen in der prächtigen Zarenmetropole St. Petersburg an, wo zahlreiche Ausflüge angeboten werden.

Zu den glänzenden Schönheiten von St. Petersburg zählen die Eremitage mit ihrer riesigen Kunstsammlung, die Peter-Paul-Festung, die Isaakskathedrale und der Katharinenpalast mit dem legendären Bernsteinzimmer, um nur einige historische Attraktionen zu nennen. In St. Petersburg können sie auch gerne eine Bootstour durch die zahlreichen Kanäle der Stadt machen und die Schönheiten vom Wasser aus betrachten. Schlendern Sie auch über die berühmte Flanier- und Einkaufsstraße Newski-Prospekt mit ihren exklusiven Geschäften, internationalen Restaurants und schönen Straßencafes, wobei Sie unbedingt auch die Kasaner Kathedrale und das weltbekannt Kaufhaus Gostiny Dwor besuchen sollten. Von Weltrang sind die zahlreichen renommierten Theater in St. Peterburg. Da ihr Kreuzfahrtschiff eine ganze Nacht im Hafen von St. Petersburg verweilt , können Sie den Abend in der Oper, im Ballett oder bei einer klassischen Musikaufführung verbringen und so ihren Aufenthalt in St. Petersburg zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.



MSC Meraviglia - Juli 2017 - 7 Tage Mittelmeer ab/bis Genua

Im Juli 2017 können Sie mit der MSC Meraviglia Kreuzfahrten durch das westliche Mittelmeer buchen und dabei die beeindruckendsten Metropolen Italiens, Spaniens und Frankreichs erleben. Immer sonntags um 17 Uhr verlässt das Schiff den Hafen von Genua und kreuzt an der italienischen Küste gen Süden, wo es in der altehrwürdigen Stadt Neapel sowie auf den Mittelmeerinseln Sizilien und Malta anlegen wird. Nach der anschliessenden anderthalbtägigen fahrt quer durch das westliche Mittelmeer bietet ihnen Barcelona viel Kultur und Architektur, wie die im neukatalanischen Stil erbaute Basilika Sagrada Família von Antoni Gaudi. In Marseille können Sie dann auf den Spuren des französischen Kolonialreiches reisen oder das hügelige Hinterland kennen lernen.

Beeindruckend ist die Hafeneinfahrt in Neapel mit ihren historischen Bauwerken und dem Vulkan Vesuv im Hintergrund. Ganz bequem können Sie von Bord gehen und zu Fuß durch die Gassen der Altstadt von Neapel spazieren, vorbei am mächtigen Dom Duomo San Gennaro, reich verzierten Kirchen, über kleine malerische Plätze und geschäftige Märkte, auf denen Delikatessen aus der Region feil geboten werden. Machen Sie auch einen Ausflug zu den Ruinen der römischen Stadt Pompeji am Fuße des Vesuvs, die rund zwei Jahrtausende unter Geröll, Aschenregen und Lava begraben lag und heute einzigartiges Kulturerbe ist. Im Archäologische Museum von Neapel können Sie sich zahlreiche ausgegrabenen Statuen und Kunstgegenstände aus Pompeji anschauen.


















In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an Juli 2017 Kreuzfahrten.

Das Gesamtangebot aller Kreuzfahrten im Juli 2017 finden Sie über die obenstehende Suche oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff

Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
01.07.2017 7 Tage MSC Poesia Kreuzfahrt Mittelmeer mit Adria:
Venedig (Italien), Bari (Italien), Katakolon (Griechenland), Insel Mykonos, Athen (Griechenland), Dubrovnik (Kroatien), Venedig (Italien)

01.07.2017 7 Tage Aida Bella Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca

01.07.2017 14 Tage MSC Fantasia Kreuzfahrt Norwegen und Ostsee:
Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Stockholm (Schweden), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Kiel (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Flam (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Kiel (Deutschland)

Die MSC Fantasia wird mit diesen Kombinationskreuzfahrten im wöchentlichen Routenwechsel die Ostsee und Norwegen für jeweils 2 Wochen bereisen.

01.07.2017 7 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Kuba und Mittelamerika:
Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

01.07.2017 7 Tage Costa Mediterranea Kreuzfahrt Ostsee:
Stockholm (Schweden), Helsinki (Finnland), St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Stockholm (Schweden)

02.07.2017 7 Tage MSC Musica Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer:
Venedig (Italien), Brindisi (Italien), Katakolon (Griechenland), Insel Santorin, Athen (Griechenland), Insel Korfu, Kotor (Montenegro), Venedig (Italien)

02.07.2017 7 Tage Aida Blu Kreuzfahrt Mittelmeer mit Adria:
Venedig (Italien), Insel Korfu, Bari (Italien), Dubrovnik (Kroatien), Zadar (Kroatien), Venedig (Italien)

02.07.2017 14 Tage Mein Schiff 2 Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer und Adria:
La Valletta (Malta), Athen (Griechenland), Insel Mykonos, Bodrum (Türkei), Catania (Sizilien), La Valletta (Malta), Katakolon (Griechenland), Korfu (Griechenland), Kotor (Montenegro), Dubrovnik (Kroatien), La Valletta (Malta)

04.07.2017 11 Tage Costa Pacifica Kreuzfahrt Norwegen mit Nordkap:
Hamburg (Deutschland), Alesund (Norwegen), Honningsvag (Nordkap), Tromsö, Leknes (Lofoten), Trondheim, Hellesylt, Geiranger, Bergen (Norwegen), Hamburg (Deutschland)

Bei der Abfahrt am 15.07.2017 endet die Kreuzfahrt in Kiel.

05.07.2017 7 Tage Norwegian Epic Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Civitavecchia (Rom), Livorno (Florenz), Cannes (Frankreich), Palma de Mallorca, Barcelona (Spanien), Neapel (Italien), Civitavecchia (Rom)

07.07.2017 7 Tage Aida Aura Kreuzfahrt westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Insel Elba, Livorno (Italien), Palamos (Spanien), Mahon (Menorca), Palma de Mallorca

07.07.2017 7 Tage Aida Perla Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Barcelona (Spanien)

08.07.2017 15 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Karibik ab Kuba:
Havanna (Kuba), Montego Bay (Jamaika), George Town (Cayman Islands), Cozumel (Mexiko), Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Isla de la Juventud (Kuba), Havanna (Kuba)

08.07.2017 10 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Ostsee:
Kiel, Danzig (Polen), Klaipeda (Litauen), St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Stockholm (Schweden), Kiel

08.07.2017 7 Tage MSC Sinfonia Kreuzfahrt Adria und Griechenland:
Venedig, Split (Kroatien), Insel Santorin, Insel Mykonos, Dubrovnik (Kroatien), Ancona (Italien), Venedig

09.07.2017 10-14 Tage Norwegian Spirit Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Von Mai bis November 2017 wird die Norwegian Spirit auf verschiedenen Routen von 10 bis 14 Tage Dauer das Mittelmeer und die Kanaren bereisen.

10.07.2017 9 Tage Norwegian Getaway Kreuzfahrt Ostsee:
Warnemünde, Tallinn (Estland), St. Petersburg, Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde

10.07.2017 9 Tage Costa Magica Kreuzfahrt Norwegen:
Bremerhaven, Amsterdam (Niederlande), Bergen (Norwegen), Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Andalsnes (Norwegen), Flam (Norwegen), Stavanger (Norwegen), Bremerhaven

Auf den Kreuzfahrten am 30.05; 01.07 und 10.07.2017 wird Flam am Aurlandsfjord angelaufen.
Auf den Kreuzfahrten am 08.06; 02.08; 11.08; 20.08 und 29.08.2017 wird stattdessen Olden am Oldenfjord angelaufen.

11.07.2017 10 Tage Aida Sol Kreuzfahrt Aida Norwegens Fjorde:
Hamburg, Bergen (Norwegen), Hellesylt, Geiranger, Andalsnes, Molde, Trondheim, Alesund, Eidfjord, Stavanger (Norwegen), Hamburg

14.07.2017 10 Tage Aida Diva Kreuzfahrt Ostsee:
Warnemünde (Deutschland), Tallinn (Estland), St. Petersburg (Russland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden), Danzig (Polen), Kopenhagen (Dänemark), Warnemünde (Deutschland)

14.07.2017 7 Tage Aida Bella Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca, Ajaccio (Korsika), Civitavecchia (Rom), Livorno (Italien), Barcelona (Spanien)

15.07.2017 7 Tage Costa Diadema Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Marseille (Frankreich), Barcelona (Spanien), Palma de Mallorca, Cagliari (Sardinien), Civitavecchia (Rom), Savona (Italien)

15.07.2017 7 Tage MSC Splendida Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Genua (Italien), Civitavecchia (Rom), Palermo (Sizilien), Cagliari (Sardinien), Palma de Mallorca, Valencia (Spanien), Marseille (Frankreich), Genua (Italien)

16.07.2017 7 Tage MSC Meraviglia Kreuzfahrt westliches Mittelmeer:
Genua (Italien), Neapel (Italien), Messina (Sizilien), La Valletta (Malta), Barcelona (Spanien), Marseille (Frankreich), Genua (Italien)

16.07.2017 7 Tage Costa Fascinosa Kreuzfahrt Westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Neapel (Italien), Palermo (Sizilien), Insel Ibiza, Palma de Mallorca, Barcelona (Spanien), Savona (Italien)

16.07.2017 7 Tage Costa neoRiviera Kreuzfahrt westliches Mittelmeer:
Savona (Italien), Porto Torres (Sardinien), Port Mahon (Menorca), Insel Ibiza, Palma de Mallorca, Tarragona (Spanien), Savona (Italien)

17.07.2017 10 Tage Mein Schiff 5 Kreuzfahrt westliches Mittelmeer:
Palma de Mallorca, Ajaccio (Frankreich), Civitavecchia (Rom), Salerno (Italien), Catania (Sizilien), Insel Malta, Insel Ibiza, Valencia (Spanien), Palma de Mallorca

18.07.2017 8 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Norwegen:
Kiel, Bergen, Geiranger, Hellesylt, Stavanger, Kristiansand, Kopenhagen, Kiel

19.07.2017 11 Tage MSC Preziosa Kreuzfahrt Island und Schottland:
Hamburg, Invergordon (Schottland), Akureyri (Island), Isafjordur (Island), Reykjavik (Island), Orkney-Inseln, Hamburg

20.07.2017 14 Tage Costa Magica Kreuzfahrt Island, Schottland & Shetland-Inseln:
Amsterdam (Niederlande), Lerwick (Shetland Inseln), Seydhisfjord (Island), Akureyri (Island), Isafjördur (Island), Grundarfjördur (Island), Reykjavik (Island), Kirkwall (Orkney Inseln), Invergordon (Schottland), Bremerhaven, Amsterdam (Niederlande)