www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel: 0991 2967 69768

Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB
Datenschutz

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen

       Costa Deliziosa > Preise und ausführliche Beschreibung aller Costa Deliziosa Kreuzfahrten


Costa Deliziosa - Karibik an Weihnachten & Silvester 2018

Kreuzfahrten Costa Deliziosa 19.12.2018 & 26.12.2018 für 7 Tage
Costa Deliziosa - Festtage zwischen Florida und den Bahamas

Costa Deliziosa - Festtage zwischen Florida und den Bahamas, Kreuzfahrten Costa Deliziosa 19.12.2018 & 26.12.2018 für 7 Tage, Costa Deliziosa Karibik an Weihnachten & Silvester 2018


Preise, Schiffsinfos, Ausflüge, An- und Abreise
Anfrage und Buchung













Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
7 Tage Costa Deliziosa Kreuzfahrt Karibik - Festtage zwischen Florida und den Bahama:
Fort Lauderdale (USA), Nassau (Bahamas), Grand Turk, Puerto Plata (Dominikanische Republik), Key West (USA), Fort Lauderdale (USA)

Auf der Kreuzfahrt am 26.12.2018 wird Freeport (Bahamas) anstatt Nassau (Bahamas) angelaufen.

19.12.2018
26.12.2018


Fort Lauderdale (USA)
Der Kreuzfahrthafen Fort Lauderdale im Bundesstaat Florida der USA ist Start- und Zielhafen vieler Costa Kreuzfahrten in die Karibik und für transatlantische Kreuzfahrten. Der Ort und die Region um Fort Lauderdale sind insbesondere ein bei US-Amerikanern beliebtes Ferienziel, welches mit modernen Hotels, langen Sandstränden und Wassersport- bzw. Unterhaltungsangeboten jeder Art glänzen kann.

Sollte es der Termin ihres Rückfluges erlauben, können Sie z.B. einen Ausflug in den Nationalpark Everglades buchen, der Ihnen die Gelegenheit gibt, die einmalige Sumpflandschaft und ihre tierischen Bewohner hautnah bei einer Bootsfahrt zu erleben oder Sie nehmen an einer Besichtigung der Millionenmetropole Miami teil, die eine große Latinogemeinde beheimatet und sehr lebendig ist.


Nassau (Bahamas)
Bahamas Kreuzfahrten in den Kreuzfahrthafen Nassau sind ein Ausflug in ein tropisch-warmes Idyll, das traumhafte Strände, eine artenreiche und farbenfrohe Unterwasserwelt, eine bewegte Historie und entspannte Urlaubsstimmung zu bieten hat. Besonders beeindruckend sind eine Segelparty oder Bootsfahrt zu den schönsten Schnorchelrevieren, eine Inselrundfahrt zu den alten Festungen, welche zur Bekämpfung der Piraterie dienten und der Besuch einer der prachtvollsten Hotelanlagen der Karibik, die ein wunderbares Meerwasseraquarium beheimatet und jeden erdenklichen Luxus bietet.

Da die Bahamas, aufgrund ihrer sehr niedrigen Steuersätze, ein sehr beliebter Ort für die Reichen und Schönen dieser Welt sind, lassen sich im Hafen schicke Yachten und in den Küstenbereichen mondäne Prachtbauten bestaunen. Herrlich ist das Inselarchipel der Bahamas, wo Sie in der Inselhauptstadt Nassau einen Stopp einlegen. Es erwarten Sie traumhafte Sandstrände, eine fischreiche Unterwasserwelt in den Korallenriffen, bezaubernde koloniale Städtchen und eine einmalige Landschaft.

Die Bahamas bestehen aus über 700 Inseln, wovon aber nur rund 30 bewohnt sind. Die Insel New Providence Island mit der Hauptstadt Nassau ist gesäumt von traumhaften Palmenstränden und bunten Korallenriffen, die zum Schnorcheln und Tauchen im kristallklaren Meerwasser einladen. Auch das großes Angebot an Wassersportaktivitäten, wie Windsurfen, Wasserski und Parasegeln machen ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Spazieren Sie durch die bezaubernde und lebhafte Stadt Nassau, die ihren kolonialen Charme mit vielen historischen Bauwerken bewahren konnte.

Attraktiv ist die Hauptstraße Bay Street die von interessanten Geschäften und Modeläden gesäumt ist, da man hier sehr günstig nach Herzenslust shoppen kann. Machen Sie auch einen Abstecher auf die mit einer Brücke verbundene Paradise Island, die das touristische Zentrum der Bahamas ist. Eleganten Hotels und Clubanlagen sowie herrliche weiße Strände und ein großer Golfplatz ziehen Urlauber aus der ganzen Welt an.


Grand Turk
Grand Turk ist eine kleine Karibikinsel von noch nicht einmal 20 km² Größe. Die Insel besticht mit ihren traumhaften Stränden, einem reichhaltigen Unterwasserleben und einem großen Angebot an Aktivitäten im Wasser und auch an Land, wie eine Ausfahrt über die Insel, Wanderungen im Naturpark, ein Fahrradausflug oder ein Pferderitt in der Meeresbrandung.

Noch größer ist das Angebot an Ausflügen auf und unter Wasser. Grand Turks Gewässer eignen sich hervorragend zum Schnorcheln, da hier viele Korallenriffe nur wenige Meter unter der Wasseroberfläche liegen und auch schnell mit dem Boot erreicht werden können. Wer schon immer einmal das Gefühl kennenlernen wollte, das man beim schwerelosen Tauchen empfindet, der kann hier erste Erfahrungen beim Schnuppertauchen sammeln. Ausgebildete Taucher können hier ebenso auf Tauchgang gehen und wer sein Glück als Angler versuchen möchte, der kann einen Angelausflug hinaus auf das Meer buchen.


Puerto Plata (Dominikanische Republik)
Der Kreuzfahrthafen Amber Cove liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik unweit der 280.000 Einwohner zählenden Stadt Puerto Plata, die älteste Kolonialsiedlung Amerikas, die unter dem Namen La Isabela von Columbus 1494 gegründet wurde und heute die bedeutendste Siedlung an der Atlantikküste des Landes darstellt. Historisch interessierte Reisegäste sollten sich unbedingt das dortige Fort aus dem Jahr 1540 ansehen, dessen mächtige Mauern und Türme einst der Verteidigung gegen plündernde Piraten dienten. Eine weitere Attraktion ist das dortige Bernsteinmuseum und auch die Altstadt von Puerto Plata ist einen Besuch wert. Die dort anzutreffenden Gebäude im victorianischen Stil sind Zeugnisse des Wiederaufbaus der Stadt in den Jahren nach den Kriegszerstörungen 1863.

Die Stadtansicht wird vom knapp 800m hohen Berg Pico Isabel überragt, auf dessen Kuppe sich ein sehenswerter Botanischer Garten und eine Nachbildung der berühmten Jesusstatue von Rio de Janeiro befinden. Erreichen lässt sich die Bergspitze bequem mit einem Kabinenlift, der herrliche Ausblicke über die Stadt und das angrenzende Meer erlaubt. Zu den schönsten Stränden in der Umgebung gehören Cofresi mit seinem Wasserpark, der Palmenstrand von Sosua und der hervorragend zum Schnorcheln geeignete Strand Playa Dorada.


Key West (USA)
Der Kreuzfahrthafen Key West in den USA liegt ganz an der südlichen Spitze der sogenannten Florida-Keys, die wie die Perlen einer Kette hintereinandergereiht in einem weiten Bogen in das Meer hinausragen und aus einer Vielzahl kleiner Inselchen bestehen.

Key West ist heute ein bei US-Amerikaner sehr beliebter Urlaubsort mit schönen Stränden, einigen sehenswerten historischen Straßenzügen und jeder Art von Entertainment und Wassersportangeboten.

Sehr originell ist die etwa 1-stündige Fahrt mit einem kleinen Touristenbähnchen, welches alle interessanten Örtlichkeiten von Key West anfährt und dem anschließenden Besuch des sehenswerten Meerwasseraquariums mit seiner enormen Vielzahl an tropischen Meeresbewohnern.

Für die Erkundung des Meeres und seiner prächtigen Fische stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Ganz nach ihrem Geschmack können Sie zwischen einer Segel- oder Kajaktour wählen, die Sie beide zu schönen Schnorchelrevieren bringen, wo Sie die Unterwasserwelt selbst in Augenschein nehmen können. Wer nach einem ordentlichen Nervenkitzel sucht, der sollte sich dem Ausflug mit einem Speedboot nicht entgehen lassen.


Fort Lauderdale (USA)

Auf der Kreuzfahrt am 26.12.2018 wird Freeport (Bahamas) anstatt Nassau (Bahamas) angelaufen.





Preise, Buchung und ausführliche Beschreibung der Costa Deliziosa Kreuzfahrten