www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Costa und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel: 0991 2967 69768

Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB
Datenschutz

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen

     Mein Schiff 5 > Preise und ausführliche Beschreibung aller Mein Schiff 5 Kreuzfahrten


Mein Schiff 5 - Großbritannien ab Hamburg II

Kreuzfahrt Mein Schiff 5 vom 28.05.2019 bis 09.06.2019 für 12 Nächte
Mein Schiff 5 ab Hamburg im Mai & Juni 2019 England Schottland Irland

Mein Schiff 5 - Großbritannien ab Hamburg II, Kreuzfahrt Mein Schiff 5 vom 28.05.2019 bis 09.06.2019 für 12 Nächte, Mein Schiff 5 ab Hamburg im Mai & Juni 2019 England Schottland Irland


Preise, Schiffsinfos, Ausflüge, An- und Abreise
Anfrage und Buchung



Von Highlandern, Kobolden und eisernen Ladies. Begleiten Sie uns auf dieser 12-tägigen Großbritannien-Kreuzfahrt an Bord der Mein Schiff 5. Genießen Sie während insgesamt vier Seetagen den Freiraum an Bord mit einem Latte Macchiato oder einem leckeren Cocktail im Rahmen unseres Premium Alles Inklusive-Konzeptes. Diese Reise zu den Britischen Inseln führt Sie von dem Start- und Zielhafen Hamburg über Invergordon, Greenock, Belfast, Dublin und Cobh nach Southampton. Freuen Sie sich auf das idyllische schottische Hochland und das kosmopolitische Treiben Englands.




Dauer Schiff Reiseroute Abreisen
12 Tage Mein Schiff 5 Kreuzfahrt Großbritannien ab Hamburg II:
Hamburg, Ivergordon (Schottland), Greenock (Schottland), Belfast (Nordirland), Liverpool (England), Dublin (Irland), Cobh (Irland), Southampton (England), Hamburg

28.05.2019


Hamburg
Die Freie und Hansestadt Hamburg, das Tor zur Welt mit internationalem Flair, ist mit 1.8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und liegt an der Elbe. In den letzten Jahren hat sich Hamburg wieder zu einem bedeutenden Kreuzfahrthafen entwickelt und Kreuzfahrtschiffe von TUI Cruises, Aida und Phoenix Reisen starten von Hamburg aus zu Schiffsreisen in die weite Welt.

Eine Priese von Freiheit und Weltoffenheit bläst aus Übersee in die Speicherstadt. Die Hansestadt Hamburg hat ein großes Netz von Wasserstraßen, unzählige Brücken und einen großen Überseehafen. Sie ist eine Medien- und Kulturhochburg und ein bedeutendes Wirtschaftszentrum. Die internationale Metropole zeigt mit kühlem Charme ihre prächtigen Kaufmannshäuser, Prachtpromenaden, Shoppingpassagen und große Parkanlagen.

Die facettenreiche Stadt Hamburg ist vor allem bekannt durch ihren legendären Stadtteil St. Pauli, das Vergnügungsviertel von Hamburg und durch vielfältige Entertainment-Kultur in internationalen Musicals und Theatern. In Hamburg finden Sie mehr als dreißig Kinos, zwanzig Theater, über 50 Museen und unzählige Clubs mit mondänem Lifestyle.

Bei einem Rundgang durch Hamburg sollten Sie sich unbedingt das alte prächtige Rathaus anschauen. Rundherum finden Sie viele Straßenzüge, die von Handels-, Kauf- und Kontorhäusern ( traditionelle Backsteinarchitektur) geprägt sind. Machen Sie einen Spaziergang an der charmantesten Flaniermeile in Hamburg, dem Jungfernstieg und gehen Sie zur Binnenalster. Von dort können Sie weitergehen zur Speicherstadt, dem Alten Elbtunnel, den Landungsbrücken und dem legendären Hamburger Fischmarkt mit der Fischauktionshalle. Einen hervorragenden Rundumblick über Hamburg bietet die Aussichtsveranda der Elbphilharmonie, Hamburgs neuestes Wahrzeichen. Sehr beliebt ist auch ein Besuch der St. Michaelis Kirche (Hamburger Michel), dem historischen Wahrzeichen von Hamburg. Und bitte vergessen Sie auf keinen Fall eine Hafenrundfahrt zu machen und genießen Sie ihre Zeit in Hamburg.


Ivergordon (Schottland)


Greenock (Schottland)
Der Kreuzfahrthafen von Greenock liegt, bestens gegen die manchmal durchaus raue schottische See geschützt, am Meeresarm Firth of Clyde, in den der von Glasgow kommende Fluss Clyde mündet. Glasgow ist vom Hafen in Greenock in knapp einer Stunde mit dem Reisebus zu erreichen. Die 1500 Jahre alte Stadt zählt heute 600.000 Bewohner und hat sich im Laufe des 20. Jh. von einer Industrie- hin zu einer Kulturstadt entwickelt.

Die dem Stadtgründer Sankt Mungo geweihte gotische Kathedrale, das Rathaus City Chambers, das Universitätsgebäude und die Altstadt rund um den George Square und den Stadtteil Westend zeigen das schöne, historische Glasgow, während insbesondere das Glasgow Science Center, ein Wissenschaftsmuseum, das moderne Bild der Stadt präsentiert. Eine Reihe sehenswerter Stadtparks und der erst kürzlich restaurierte Botanische Garten zeigen zusammen mit der Flusspromenade am Clyde den beschaulichen Teil Glasgows.

In Schottlands Hauptstadt Edinburgh gelangt man nach ca. 2h Fahrt quer durch Schottland in die Nähe der Nordseeküste. Hier warten das über der Stadt thronende, majestätische Edinburgh Castle, die dorthin führende historische Royal Mile, der königliche Holyrood Palast, zahlreiche Museen und Kunstgalerien sowie eine lebendige Pub- und Kulturszene.

Der Besuch einer Whiskybrennerei darf im Ausflugsangebot einer Schottlandkreuzfahrt natürlich ebenso nicht fehlen wie Panoramafahrten mit dem Reisebus durch die grüne und meist nur sehr dünn besiedelte schottischen Highlands. Unterwegs sehen Sie einige der Loch genannten und meist langgestreckten Hochlandseen sowie mächtige Schlösser und Burgen mit ausgedehnte Gartenanlagen, wie z.B. das über 200 Jahre alte Culzean Castle.

Berühmt ist Schottland auch für seine gepflegten Golfplätze und malerischen Wanderwege am Meer und an seinen Flüssen. Wem diese noch nicht ausreichenden sportliche Herausforderung sind, der kann sich einer Radtour rund um Greenock anschliessen.


Belfast (Nordirland)
Belfast ist die Hauptstadt Nordirlands, hat rund 280.000 Einwohner und wurde 1603 gegründet. Sie ist der Regierungssitz von Nordirland. Belfast ist eine moderne und dynamische irische Metropole. Sie hat eine lebendige Geschichte, die Sie bei einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt entdecken können. Viele Prachtbauten und wunderschöne Straßenzüge mit interessanten Plätzen sind während der viktorianischen Zeit entstanden, als Geschäftsleute und Industrielle in der Blütezeit Belfasts zu Reichtum kamen. Der Hafen von Belfast mit seiner schönen Uferpromenade ist das wirtschaftliche Triebwerk für den Reichtum der Stadt.

Der Stolz der Stadt ist das mächtige klassische Renaissance-Rathaus (1906), das sich am Ende der Prachtstraße Royal Avenue befindet. Ganz in der Nähe der anglikanischen Kathedrale St. Ann liegt die interessante Bibliothek Linen Hall Library (1788). Sie beherbergt eine Ausstellung über den Unabhängigkeitskampf der Nordiren gegen die Briten. Auf dem viktorianischen St Georges Market pulsiert, wie schon seit Jahrhunderten, das geschäftige Händlertreiben mit seinen frischen Produkten. In Belfast können sie auch die Queens University, das Belfast Castle und die historischen Museen der nordirischen Stadt besuchen.

Keinesfalls sollten Sie den Besuch von einem der zahlreichen Pubs missen und ein Pint Guinness, Stout oder Bitter genießen. Die weltberühmten irischen Pubs finden Sie u. a. in der Great Victoria Street. Der Crown Liquor Saloon ist der älteste nordirische Pub und direkt gegenüber steht das Theater Grand Opera House (1894). Auf dem Berg Crave Hill steht das schöne Belfaster Schloss (Belfast Castle, 1860) und von hier haben Sie einen schönen Rundumblick auf die Stadt. Wer sich für das neue Belfast interessiert, der sollte das Konzerthaus der Waterfront Hall und den imposanten Odyssey Komplex besichtigen.

Eine Sehenswürdigkeit ganz anderer Art findet sich etwa 90km entfernt an der Küste nahe dem Ort Bushmills. Zigtausende von Steinsäulen sind hier vor über 50 Millionen Jahren aus flüssig-heißer Magma zu sechseckigen Säulen abgekühlt. Da diese Säulenform nur bei sehr langsamer Abkühlung der vulkanischen Lava entsteht, nimmt man an, dass die Lava bereits im Vulkanschlot zum Stillstand kam und in den Jahrmillionen danach die Erosion die darüberliegenden Gesteinsmassen abtrug. In der volkstümlichen Legende wird die Entstehung des sogenannten Giant's Causeway, des Fußweg der Riesen, einem irischen Riesen zugesprochen, der einen Weg über die irische See zu seiner zukünftigen Frau, der Tochter eines schottischen Riesen, bauen wollte.


Liverpool (England)


Dublin (Irland)
Dublin ist mit 1,2 Millionen Einwohnern die größte Metropole und Hauptstadt Irlands. Sie ist eine pulsierende und moderne Hafenstadt mit eleganten Restaurants und modernen Einkaufszentren. Ein Stadtrundgang führt Sie zu den interessanten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. In mitten der Stadt liegt die alte O’Connell Bridge die über den River Liffey führt. Die Temple Bar mit ihren mittelalterlichen Straßen und Gassen ist das Kultur- und Ausgehviertel Dublins. In der Harcourt Street finden Sie die Nationalgalerie, den Park St. Stephens Green und viele Geschäfte zum Einkaufen.

Sehr beliebt ist der Besuch der anglikanischen Kirchen, der Christ Church Cathedral und der St. Patricks Cathedral. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Trinity College, eine renommierte Universität (1592) mit alter Bibliothek und einem sehenswerten Glockenturm sowie das Dublin Castle, ein Schloss im Zentrum der Altstadt. The Spire, eine 120 m hohe Skulptur in Form einer Metallnadel, ist das Wahrzeichen Dublins. Vergessen Sie nicht einen schönen Spaziergang durch den Park Powerscourt Estate and Gardens zu machen.


Cobh (Irland)
Einst einer der großen Auswandererhäfen Irlands, von dem aus über 2 Mio. Iren in die Neue Welt fuhren, ist der Hafen von Cobh heute die Eingangspforte für Kreuzfahrtpassagiere, die hier an Land gehen, um den Süden Irlands zu erkunden. Cobh selbst ist ein kleiner, gemütlicher Hafenort, dessen größte Attraktion das Titanic-Museum ist, aber auch der Titanic-Trail, ein spannender Weg auf den Spuren der Millionen von Auswanderern und die über allem thronende St. Colman Kathedrale sind sehenswerte Ausflugsziele.

Die nur wenige Kilometer entfernte Stadt Cork ist mit ihren 125.000 Einwohnern schon deutlich lebhafter, war sie doch 2005 auch schon die Kulturhauptstadt Europas. Auch wird hier Irlands bedeutendstem Musiker der letzten Jahrzehnte gedacht, dem zu Ehren am Rory Gallagher Place eine Gitarrenstatue aufgestellt wurde. Auf einem Spaziergang durch die Stadt können Sie den vielerorts erhaltenen typischen Baustil der Stadt sehen und in den lebhaften Pubs die Gastfreundschaft der Iren erleben.

Die reizvolle, grüne Landschaft Südirlands können Sie auf Ausflügen zur Blarneyburg, zum Fischerort Kinsale oder zu den Gartenanlagen von Beechwood und Lismore in sich aufnehmen. Der Killarney Nationalpark mit seinen alten Herrenhäusern und die traditionelle Whiskydestille Jameson sind weitere verlockende Ausflugsdestinationen.

Eine Delfinsafari mit dem kleinen Speedboot, eine Runde Golf oder eine Radtour sind weitere Aktivitäten, welche Ihnen Irlands Süden näherbrigen oder Sie machen sich einfach auf eigene Faust zu einer Wanderung am Meer auf den Weg und geniessen die Ruhe und die würzige Luft.


Southampton (England)
Southampton ist mit 230.000 Einwohnern heute die größte Stadt an der Südküste Großbritanniens und der Heimathafen der Cunard Reederei, die von hier aus ihre Kreuzfahrtschiffe auf Kreuzfahrten über den Atlantischen Ozean schickt und mit den Schiffen auch weltweite Reisen anbietet.

Southampton war bereits in römischen Zeiten besiedelt, bekam im Mittelalter eine mächtige Stadtmauer, die heute die zweitgrößte noch erhaltene mittelalterliche Stadtmauer in Großbritannien und durchaus sehenswert ist. Die Stadt wurde im 2. Weltkrieg von deutschen Bombern wegen ihres Militärhafens größtenteils zerstört und zeigt heute ein modernes Stadtbild. In den letzen 30 Jahren ist Southampton enorm gewachsen, beheimatet heute 2 Universitäten, einen großen Containerhafen und den wichtigsten Kreuzfahrthafen Großbritanniens.

Sehenswert sind das Maritime Museum und die Sea City-Veranstaltungen, die jährlich von April bis Oktober in Ausstellungen und Festivitäten die besondere Verbindung der Stadt mit dem Meer feiern und in der großen Boots-Show Anfang September gipfeln.

Von Southampton aus werden zahlreiche Ausflüge in die pulsierende Hauptstadtmetropole London angeboten, bei denen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten gezeigt bekommen. Beeindruckend und sehr spannend sind auch Ausflugstouren zur 5100 Jahre alten Kultstätte Stonehenge, zur imposanten Schlossanlage Windsor-Castle, auf die malerische Insel Isle of Wight und zu den römischen Bädern in Bath.

London, Hauptstadt von Großbritannien, ist mit 7.1 Millionen Einwohnern eine kosmopolitische und pulsierende Großstadtmetropole. Sie ist weltweit eines der bedeutenden Finanz-, Handels- und Kulturzentren. Hauptsehenswürdigkeiten sind der neogotische Palace of Westminster, in dem das britische Parlament seine Sitzungen abhält und der Big Ben, weltberühmter Glockenturm und Wahrzeichen Londons. Gleich gegenüber steht die Westminster Abbey, in der die englischen Könige gekrönt werden.

Sehr beliebt ist ein Besuch des weltbekannten Buckingham Palace, die Residenz der englischen Könige und Ort für die Staatsempfänge von ausländischen Regierungschefs. Ein belebter Treffpunkt ist der Piccadilly Circus mit seinem Eros-Brunnen und riesigen Leuchtreklamen. Auch der Trafalgar Square, der größte Platz Londons, ist ein beliebter Punkt im Zentrum Londons. Der Tower von London, am nördlichen Themseufer gelegen, einst Gefängnis und Palast des Königs, stellt heute die britischen Kronjuwelen aus.

Für Kulturliebhaber bietet sich ein Besuch in den zahlreichen Museen an, wie dem weltberühmten British Museum mit über 6 Millionen Kunstwerken, dem Victoria Albert Museum mit Kunstwerken aus der ganzen Welt und der National Gallery, einer umfangreichen Gemäldesammlung. Lohnenswert ist auch ein Besuch im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud mit Wachsfiguren von berühmten Persönlichkeiten.
Spüren Sie den Flair der Weltstadtmetropole und machen Sie eine Shoppingtour durch die unzähligen interessanten Geschäfte. Empfehlenswert für Modebegeisterte ist die Kings Road und ein Besuch im bekanntesten und größten Kaufhaus Londons, dem Harrots.


Hamburg
Die Freie und Hansestadt Hamburg, das Tor zur Welt mit internationalem Flair, ist mit 1.8 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und liegt an der Elbe. In den letzten Jahren hat sich Hamburg wieder zu einem bedeutenden Kreuzfahrthafen entwickelt und Kreuzfahrtschiffe von TUI Cruises, Aida und Phoenix Reisen starten von Hamburg aus zu Schiffsreisen in die weite Welt.

Eine Priese von Freiheit und Weltoffenheit bläst aus Übersee in die Speicherstadt. Die Hansestadt Hamburg hat ein großes Netz von Wasserstraßen, unzählige Brücken und einen großen Überseehafen. Sie ist eine Medien- und Kulturhochburg und ein bedeutendes Wirtschaftszentrum. Die internationale Metropole zeigt mit kühlem Charme ihre prächtigen Kaufmannshäuser, Prachtpromenaden, Shoppingpassagen und große Parkanlagen.

Die facettenreiche Stadt Hamburg ist vor allem bekannt durch ihren legendären Stadtteil St. Pauli, das Vergnügungsviertel von Hamburg und durch vielfältige Entertainment-Kultur in internationalen Musicals und Theatern. In Hamburg finden Sie mehr als dreißig Kinos, zwanzig Theater, über 50 Museen und unzählige Clubs mit mondänem Lifestyle.

Bei einem Rundgang durch Hamburg sollten Sie sich unbedingt das alte prächtige Rathaus anschauen. Rundherum finden Sie viele Straßenzüge, die von Handels-, Kauf- und Kontorhäusern ( traditionelle Backsteinarchitektur) geprägt sind. Machen Sie einen Spaziergang an der charmantesten Flaniermeile in Hamburg, dem Jungfernstieg und gehen Sie zur Binnenalster. Von dort können Sie weitergehen zur Speicherstadt, dem Alten Elbtunnel, den Landungsbrücken und dem legendären Hamburger Fischmarkt mit der Fischauktionshalle. Einen hervorragenden Rundumblick über Hamburg bietet die Aussichtsveranda der Elbphilharmonie, Hamburgs neuestes Wahrzeichen. Sehr beliebt ist auch ein Besuch der St. Michaelis Kirche (Hamburger Michel), dem historischen Wahrzeichen von Hamburg. Und bitte vergessen Sie auf keinen Fall eine Hafenrundfahrt zu machen und genießen Sie ihre Zeit in Hamburg.





Preise und ausführliche Beschreibung aller Mein Schiff 5 Kreuzfahrten