www.kreuzfahrt-sonne.de
Für beste Beratung Travianet anrufen!
Kreuzfahrt-Suche Tel: 0991 2967 69768 Reisebüro

  Aktuelle Kreuzfahrt Sonderangebote

Ihr Kreuzfahrtspezialist seit 1998

Travianet Reisebüro
94469 Deggendorf - Angermühle 8a
Mo-Sa: 08:00-22:00 Uhr // So/Fei: 11:00-22:00 Uhr

Start Suche Tel: 0991 2967 69768 Buchungsablauf

Alle Schiffsbewertungen      MSC Seashore Kreuzfahrten


MSC Seashore Bewertungen

MSC Seashore Bewertung: 3.0 von 5 Punkten aus 1 Bewertungen

Kurt Rosinski (Alter: 55 bis 65)Note 5. Weiterempfehlung: Leider aufgrund unserer Erfahrung - ...

















MSC Seashore Kreuzfahrtangebote





Bewertung für das Kreuzfahrtschiff MSC Seashore von Kurt Rosinski (Alter: 55 bis 65):

Reisegebiet: Von Rio de Janeiro nach Rom - Transatlantik
Wievielte Kreuzfahrt: Dies war die dritte (oder häufiger) Kreuzfahrt von Kurt Rosinski
MSC Seashore:

Schiffszustand
Service/Personal
Speisen
Kabinen
Preis-/Leistung
Organisation
Unterhaltung
Landausflüge
An- und Abreise

Wir haben die Reise als Familie unternommen.

Der Schiffszustand ist gut, das Schiff ist relativ neu!

Service und Personal hat uns enttäuscht. Wir hatten den "Yacht Club" auf der Seashore gebucht , ein eigener Bereich an Bord nur mit Suiten und Butler Service. Wir hatten die ganze Reise Probleme mit der Sauberkeit, mit starken Geruch im Bad und vielen kleinen Unstimmigkeiten zu tun. Es begann mit der Beleuchtung in der Suite die nur mit einigen Lampen funktionierte , die Fernbedienung war auch defekt. Wir hatten tagelang einem schmutzigen Balkon , verschimmelte Früchte in unserem Obstkorb in der Suite, Kaffeepads für die Maschine wurden nicht aufgefüllt , die Zeitung die täglich in die Kabine kommen sollte haben wir von 17 Tagen -3 mal bekommen- davon 1 mal in französisch.
Es gab in der Suite kein Conditoner , keine Kleenex oder Ohrstäbchen, Wattepads usw.
Auf mehrmalige Nachfrage bekamen wir Conditioner und Abschminktücher. Das Frühstück in der Suite war lieblos und wurde nur abgestellt. Der bestellte Toast war entweder gar nicht getoastet oder verbrannt. So könnte die Aufzählung weiter gehen. Die Suite /Kabine war okay , wir kennen es aber wesentlich schöner und größer von anderen Reedereien.


Vom Service und besonders von der Organisation und dem Umgang mit Reklamationen waren wir vom Yacht Club Manager Herrn Ravdan mehr als enttäuscht. Wir haben mehrmals das Gespräch gesucht und mitgeteilt was alles bei uns nicht funktionierte. Leider hatte Herr Ravdan keine große Anstrengungen unternommen die Situation für uns zu verbessern. Auch keine Nachfrage seinerseits. Das ist super traurig, soll doch eine Kreuzfahrt ein wunderbares Erlebnis sein. Und im Yacht Club sowieso.

Für uns , aufgrung so vieler Mängel und Unzulänglichkeiten, ist das Preis /Leistungsverhältnis mehr als schlecht gewesen. Der Kreuzfahrtpreis war das dreifache einer Kreuzfahrt in einer Balkonkabine.

Das Unterhaltungsangebot im Theater ist auch verbesserunswürdig. Ein Abend ein Tenor , einen Abend ein Bauchredner, ein Abend ein Jongleur usw. Da bieten andere Kreuzfahrtschiffe einiges mehr. Von aufwendigen Shows, Musicals, oder Production Show wie "Burn the Floor" oder ähnliches.
Gästetyp:

Würden Sie die Atmosphäre als schick oder eher als leger auf dem Kreuzfahrtschiff bewerten ?

Überwiegend jüngere Gäste, Familien, Senioren oder gemischtes Publikum an Bord ?

Welchem Gästetyp würden Sie die MSC Seashore empfehlen ?
Die Atmosphäre war sehr "leger" um es mal höflich auszudrücken. Da die Reise in Brasilien gestartet ist waren 80 % der Passagiere Brasilianer . Das Musikprogramm war auf südamerikanische Gäste ausgerichtet, egal ob im Atrium , oder beim Linedance oder Disco . Salsa, Bachata, Merengue, Mambo, Cumbia. Wer es mag !


Altersmäßig war es gemischt mit einem höheren Anteil älterer Personen.


Das Schiff war fast ausgebucht und wir waren knapp 6000 Passagiere. Es war besonders auf den Sonnendecks und Buffetrestaurant nicht nur super voll sonder auch extrem laut.
Leider können wir das Kreuzfahrtschiff aufgrund dieser Erfahrungen und der diversen Probleme gar nicht empfehlen.
Höhepunkte:

Was würden Sie als die Höhepunkte ihrer Kreuzfahrt bewerten?


Welche persönlichen Anregungen oder Empfehlungen würden Sie nachfolgenden Gästen geben ?
Es war eine schöne Route mit vielen Seetagen und wir hatten das Glück im Yacht club einen großen Außenbereich zu haben mit genügend Liegen. Das war auf den anderen Decks leider nicht der Fall.



Aufgrund unserer Erfahrungen sind wir der Meinung das es bessere Schiffe mit einem besseren Preis/Leistungsverhältnis gibt, bei Norwegian Cruise Line oder Royal Carribean haben wir soetwas zum Glück noch nicht erlebt. Auch ist das Management /Personal darum bemüht Fehler abzustellen.
MSC Seashore Reisebericht:

Wie gefielen Ihnen die angelaufenen Häfen, Städte und Regionen ?



Was war ihr Lieblingsort auf dieser MSC Seashore Kreuzfahrt ?
Häfen und Städte waren sehr schön , von Rio , Teneriffa, Funchal , Valencia, Barcelona usw.




Barcelona und Valencia
Was sollte man an Bord der MSC Seashore keinesfalls versäumen:




Gesamturteil:


Note 5. Weiterempfehlung: Leider aufgrund unserer Erfahrung - NEIN.
Wir sind sehr, sehr enttäuscht von unserer Reise und wissen das es auch viel , viel besser bei MSC geht.
Leider wurde nicht ausreichend versucht von Seiten des Yacht club Managers die Probleme abzustellen und eine Verbesserung für unsere Reise zu ermöglichen. Schade!
Ich möchte zum Schluss noch betonen das wir keine schwierigen Gäste sind, aber mit mehr als 60 Kreuzfahrten aber wissen was Standard sein muss.