www.kreuzfahrt-sonne.de
Phoenix, MSC, Mein Schiff und Aida Kreuzfahrten
Travianet Reisebüro - 94469 Deggendorf - Stadtfeldstraße 16

Tel: 0991 2967 69768

Anfrageformular     Rückruf

Mo-Fr: 08:00-22:00 Uhr
Sa: 09:00-22:00 Uhr
So: 11:00-22:00 Uhr
Buchungsablauf + AGB
Datenschutz

Start                Reisebüro                Kreuzfahrten-Suche                Kreuzfahrtschiffe                Schiffsbewertungen




Kreuzfahrten Januar 2019

Mittelmeer Kanaren Karibik Dubai Asien Südsee Südamerika

Reiseregion:
Früheste Hinreise:    
Späteste Rückreise:    
Schiff:
Dauer:
Angebote Nur Sonderangebote suchen
 

















Aida Prima - Januar 2019 - 7 Tage - Route Orient ab Dubai

Dem oft schneereichen kalten Januarwetter entfliehen und das Neue Jahr mit einer orientalischen Traumreise beginnen, das können Sie im Januar 2019 mit der Aida Prima. In der Boommetropole Dubai werden Sie am Anfang und am Ende der spannenden Kreuzfahrtreise eine Nacht im Hafen von Dubai verbringen, sodass Sie genügend Zeit haben werden, die faszinierte Stadt Dubai mit ihren Bauwerken, paradiesischen Shoppingmalls, luxuriösen Hotels und fantastischen Bauprojekten zu erkunden. Abenteuerlich ist eine Jeepfahrt in die umgebende Wüstenlandschaft und natürlich können Sie auch einen erholsamen Tag an den schönen Sandstränden in der Umgebung verbringen oder auf den gepflegten Goldplätzen ihrer Leidenschaft nachgehen.

Von der hypermodernen Orientmetropole Dubai startet die Aida Route zu 7-tägigen Kreuzfahrtreisen und bringt Sie in die moderne, aber zugleich traditionsbewahrende osmanische Hauptstadt Muscat, in die prächtige VAE-Hauptstadtmetropole Abu Dhabi und in das kleine Königreich Bahrain. In Oman werden Sie von einer schönen Landschaft begeistert sein, in der das imposante Hadschar-Gebirges bis an die Küsten heranreicht. In der Hauptstadt Muscat können Sie die große Moschee und den schönen Sultanspalast besichtigen und einen Bummel durch das traditionelle Händlerviertel unternehmen, in dessen verwinkelten Gassen handgefertigte Teppich, bunte Stoffe, traditionelle Keramikwaren und Kunsthandwerksprodukte sowie Waren des täglichen Bedarfs verkauft werden.

Spannend sind ein Ausflug in die einstige alte Hauptstadt Nizwa oder eine Bootsfahrt entlang der Küste, bei der Sie von Delfinen begleitet werden. Sie können auch eine Wüstentour mit einem Allradfahrzeug durch die heiße arabische Wüstenlandschaft machen oder tauchen Sie tief in die fischreichen Riffe im Persischen Golf ein, wo es farbenfrohe Meeresbewohner und eine vielfältige Unterwasserpflanzenwelt zu bestaunen gibt.



Aida Stella - Januar 2019 - 7 Tage - Route Kanaren & Madeira 1

Im Januar 2019 können Sie mit der modernen Aida Stella die Kanarischen Inseln bereisen, die vor der Küste Afrikas liegen und das ganze Jahr hindurch frühlingshafte Temperaturen bieten. Sieben Tage lang können Sie auf der Aida Route Kanaren & Madeira 1 die vielfältigen Landschaften, die schönen Badestrände und die große Gastfreundlichkeit der Kanaren genießen und so Energie auftanken. Am späten Abend verlassen Sie den Hafen von Las Palmas auf Gran Canaria und steuern die immergrüne Insel Madeira an, die Sie nach einem entspannten Seetag erreichen werden. Die Blumeninsel Madeira ist bekannt für ihre bergige Landschaft, mit üppiger Vegetation und ist besonders für Naturliebhaber und Wanderer ein beliebtes Urlaubsziel. Machen Sie eine Wanderung entlang der einstigen Bewässerungskanäle, den Levadas, bei der Sie ganz nah die landschaftliche Schönheit mit fantastischen Ausblicken genießen werden. Das offene Kanalsystem der Lavadas ist im 16. Jh. entstanden, um Wasser vom regenreichen Norden in den sonnigen Süden zu den Bananen- und Zuckerrohrplantagen zu leiten. Heute sind die rund 2100 km langen schmalen Wege neben den Lavadas beliebte Wanderwege. Spazieren Sie auch durch die malerischen Straßen der Hauptstadt Funchal und besuchen Sie den duftenden Botanischen Garten, der mit einer bunten Pflanzenpracht bezaubert.

Auf Lanzarote werden Sie dann von einer Vulkanlandschaft empfangen, deren Kargheit Sie im Nationalpark Timanfaya mit seinen Feuerbergen bestaunen können. Lanzarote wurde in der ersten Hälfte des 18. Jh. 6 Jahre lang von gewaltigen Vulkanausbrüchen heimgesucht, während denen sich zahlreiche Vulkane und Krater bildeteten und Lavaströme große Teile der Insel bedeckten. Heute können Sie eine Busrundfahrt durch den Timanfaya Nationalpark unternehmen und das gewaltige Lavameer bewundern. Spannend ist auch eine entdeckungsreiche Fahrt mit einem Unterseeboot durch die grandiose Unterwasserwelt des Atlantiks, die Sie durch gläserne Panoramafenster beobachten können. Wanderbegeisterte können sich einer Trekkingtour anschließen, die durch das Tal der 1000 Palmen und durch die Vulkanhöhlen Lanzarotes führt.



TUI Mein Schiff 4 - Januar 2019 - 14 Tage Orient ab Dubai mit Katar & Oman

Im kalten Wintermonat Januar 2019 offeriert das schmucke Kreuzfahrtschiff TUI Mein Schiff 4 sonnige Kreuzfahrtreisen ab Dubai im Persischen Golf und im Golf von Oman. Zwei Wochen lang können Sie sich auf erlebnisreiche Orientreise begeben und dabei die omanische Küstenstadt Khasab, die glänzende Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, Abu Dhabi, das traditionsreiche Inselkönigreich Bahrain mit seiner Metropole Manama, Doha in Katar und die kulturbewahrende omanische Hauptstadt Muscat kennenlernen. Sehr interessant sind die langen Aufenthalte in der boomenden Metropole Dubai, die zu ausgiebigen Besichtigungstouren und zu abenteuerlichen Safaris in die umliegende heiße Wüstenlandschaft mit ihren kleinen Oasensiedlungen einladen.

Auf den Kreuzfahrten im Januar 2019 können Sie mit dem eleganten Wohlfühlschiff TUI Mein Schiff 4 unter der heißen Orientsonne die beindruckenden Wüstenmetropolen der Vereinigten Arabischen Emirate am Persischen Golf und die märchenhaften omanischen Orientstädte am Golf von Oman bereisen. Entdecken Sie innerhalb von 14 Tagen ultramoderne Wüstenstädte, die durch den mit der Erdölförderung erwirtschafteten Reichtum in den letzten Jahrzehnten entstanden sind und lassen Sie sich von den alten Beduinensiedlungen in der unendlichen Weite der Wüste bezaubern. Nach einem erholsamen Flug in die hypermoderne Boommetropole Dubai und einer zügigen Einschiffung können sie sich auf eine spannende Entdeckungstour durch Dubai machen.

Bewundern Sie das höchste Gebäude der Welt, das 828 m hohe Burj Khalifa, von dessen Aussichtsplattform Sie einen unbeschreiblichen Ausblick auf Dubai und die umliegende Wüstenlandschaft haben. Das glamouröse Dubai-City ist eine rasant gewachsene Stadt und glänzt mit hypermodernen Bauwerken und spektakulären Bauprojekten, die Reisende aus der ganzen Welt anlocken. Einzigartig sind das 7-Sterne Luxushotel Burj al Arab und der 828 m hohe Wolkenkratzer Burj Khalifa, der das höchste Bauwerk der Welt ist und von dessen Aussichtsplattform in der 124. Etage man einen beeindruckenden Panoramaausblick auf Dubai und die umliegende Wüste hat.

Orientalischer Flair erwartet Sie im historischen Stadtviertel Bastakiya, wo sich im 19. Jh. Händler aus Persien niederließen und wo in engen Gassen traditionelle arabische Lehmhäuser Sie in längst vergangene Zeiten mitnehmen. Das alte Dubai wird ihnen hier im historischen Stadtviertel Bastakiya begegnen, wo in engen Gassen traditionelle Lehmhäuser mit den typischen Windtürmen Sie tief in die Vergangenheit der einstigen kleinen Fischer- und Perlentaucherstadt eintauchen lassen.

Bewundern Sie auch die künstlich aufgeschüttete Insel Palm Islands mit ihrem luxuriösen Hotel Atlantis und die prächtige Moschee Jumeirah, die auch für Nichtmuslime ihre Türen öffnet. Von der superlativen Stadt Dubai nehmen Sie Kurs auf die Hafenstadt Khor Fakkan im Emirat Schardscha, an deren malerischer Küste wunderschöne Sandstrände und fischreiche Korallenriffe liegen. Dann ist es die traditionsbewusste omanische Hauptstadt Muscat, die ihnen ihre Schönheit zeigt. Spannend ist eine Jeeptour in die heiße Wüste zu alten Beduinenoasen und Bergfestungen, wo Sie viel über das einstige Leben der Wüstenmenschen erfahren werden.

Nach einem spannenden Landgang in der schillernden Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, in Abu Dhabi und einem Stopp in Dubai besuchen Sie die omanische Küstenstadt Khasab an der Straße von Hormus. Spannend ist eine Dhow-Bootstour entlang der fjordartigen Küste und der Besuch der alten Höhlenmalereien in den Dörfern Wadi Tawi und Qadah sowie die Besichtigung des von den Portugiesen im 16. Jh. erbauten Fort Khasab. Über Abu Dhabi erreichen Sie das Königreich Bahrain, das aus zahlreichen Inseln besteht. Traditionsreich und modern ist die Hauptstadt Manama mit ihrer Großen Moschee, dem sehenswerten Nationalmuseum und der berühmten Formel-1-Strecke, die Sie bei einer Stadtrundfahrt kennenlernen werden. Nach entdeckungsreichen 14 Kreuzfahrttagen endet die Reise im Hafen von Dubai.



Costa Pacifica - Januar 2019 - 7 Tage Karibik

Fischreiche Korallenriffe so weit das Auge reicht, traumhafte von Palmen umsäumte Strände umgeben von azurblauem Meereswasser, urwüchsige Tropenwälder und koloniale Städtchen prägen das Bild der Inselwelt der Karibik. Kommen Sie mit der eleganten Costa Pacifica im Januar 2019 auf eine traumhafte Karibik-Kreuzfahrtreise, die Sie durch die östliche Karibik führt. Nach dem Ablegen in Guadeloupe werden Sie auf St. Maarten und in der Dominikanischen Republik ihre ersten Landgänge unternehmen. Weiter geht es nach St. Kitts, Antigua und Martinique, die Ihnen ihre Schönheit zeigen werden.

St. Maarten ist eine besondere, da zwischen zwei europäischen Nationen aufgeteilte Karibikinsel und wird von den Niederländern und Franzosen regiert. Sie ist für viele Touristen wegen ihrer Steuer- und Zollfreiheit ein Einkaufsparadies. Im südlichen Teil liegt die niederländischen Hauptstadt Philipsburg, von wo aus Sie zu einer Inselrundfahrt aufbrechen können, die durch urwüchsige Landschaft in die kleine französische Hauptstadt Marigot im Norden führt, die mit charmantem französischem Flair und kolonialen Bauwerken glänzt. Genießen Sie ihren Tag auf der bezaubernden Karibikinsel und segeln Sie entlang der goldgelben Küsten mit Badestopps an den schönsten Paradiesstränden.



Costa Diadema - Januar 2019 - 7 Tage - Westliches Mittelmeer

Das sonnige Mittelmeer ist auch im Winter mit seinen interessanten und geschichtsträchtigen Küstenstädten, facettenreichen Landschaften und idyllischen Inseln ein gerne gebuchtes Reiseziel. Geprägt von verschiedenen Kulturen, die alle ihre eigene Sprache, Tradition und Mentalität haben, ist das Mittelmeer ein kontrastreiches und spannendes Urlaubsgebiet für entdeckungsfreudige Menschen. Ausgezeichnet ist auch die kulinarische Vielfalt der gesunden Küche im Mittelmeerraum, ob leckere Pasta, eine würzige Paella oder ein schmackhaftes scharfes Couscousgericht. Den ganzen Januar 2019 hindurch können Sie mit dem modernen Kreuzfahrtschiff Costa Diadema ab dem italienischen Kreuzfahrthafen Savona für 7 Tage das warme Mittelmeer bereisen und Sonne pur erleben. Gleich zu Anfang ihrer Kreuzfahrtreise fahren Sie von Savona über Marseille und Barcelona durch das tiefblaue Mittelmeer mit Kurs auf die Palma de Mallorca. Genießen Sie ihren anschlieenden Seetag an Bord eines modernen Kreuzfahrtliners und besuchen Sie tagsüber den großzügigen Wellness-und Fitnessbereich und lassen Sie sich am Abend mit einer zauberhaften Musicalaufführung verwöhnen. Von Mallorca führt die Reise weiter nach Palermo auf Sizilien und nach Civitvecchia, das unweit der italienischen Hauptstadt Rom liegt.


















In der untenstehenden Auflistung sehen Sie eine kleine Auswahl an Januar 2019 Kreuzfahrten.

Das Gesamtangebot aller Kreuzfahrten im Januar 2019 finden Sie über die obenstehende Suche oder auch sehr komfortabel über die Kreuzfahrt-Suche kombiniert nach Region, Datum und Schiff

Abreise Dauer Schiff Kreuzfahrt
24.01.2019 8-10 Tage MSC Orchestra Kreuzfahrt Südostküste Südamerika ab Buenos Aires :
Buenos Aires (Argentinien), Ilha Grande (Brasilien), Buzios (Brasilien), Rio de Janeiro (Brasilien), Ilhabela (Brasilien), Punta del Este (Uruguay), Buenos Aires (Argentinien)

Die MSC Orchestra bietet im Winter 2018/2019 Kreuzfahrten von 8 bis 10 Tagen Dauer ab/bis Buenos Aires nach Brasilien und Uruguay auf leicht voneinander abweichenden Routen an. Die jeweiligen Details und exakten Routen entnehmen Sie bitte den nebenstehenden Links.

25.01.2019 14-15 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Karibik und Mittelamerika I :
La Romana (Dominikanische Republik), Ocho Rios (Jamaika), Montego Bay (Jamaika), Cozumel (Mexiko), Belize, Insel Roatan, Puerto Limon (Costa Rica), Colon (Panama), Cartagena (Kolumbien), Santo Domingo (Dominikanische Republik), La Romana (Dominikanische Republik)

26.01.2019 7 Tage Costa Pacifica Kreuzfahrt Karibisches Meer - Karibik ab Guadeloupe :
Guadeloupe, St. Maarten, La Romana (Dominikanische Republik), Catalina Island, St. Kitts, Antigua, Martinique, Guadeloupe

28.01.2019 14-15 Tage Mein Schiff 6 Kreuzfahrt Karibik und Mittelamerika II :
Montego Bay (Jamaika), Cozumel (Mexiko), Belize, Insel Roatan, Puerto Limon (Costa Rica), Colon (Panama), Cartagena (Kolumbien), Santo Domingo (Dominikanische Republik), La Romana (Dominikanische Republik), Ocho Rios (Jamaika), Montego Bay (Jamaika)

28.01.2019 7 Tage Mein Schiff 4 Kreuzfahrt Dubai mit Katar :
Dubai, Bahrain, Katar, Abu Dhabi, Dubai

29.01.2019 7 Tage MSC Opera Kreuzfahrt Kuba & Mittelamerika :
Havanna (Kuba), Belize, Insel Roatan, Costa Maya (Mexiko), Havanna (Kuba)

29.01.2019 14-16 Tage Costa Fortuna Kreuzfahrt Der Ferne Osten ab Singapur :
Singapur, Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Langkawi, Phuket (Thailand), Penang (Malaysia), Malakka (Malaysia), Singapur, Sihanoukville (Kambodscha), Bangkok (Thailand), Koh Samui, Singapur

Die Kreuzfahrt am 30.12.2018 dauert 16 anstatt 14 Tage und verweilt einen Tag länger auf Langkawi. An den anderen Terminen dauert die Kreuzfahrt 14 Tage.

30.01.2019 14 Tage Mein Schiff 3 Kreuzfahrt Asien mit Singapur :
Singapur, Koh Samui (Thailand), Bangkok (Thailand), Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam), Kuala Lumpur (Malaysia), Insel Penang, Insel Langkawi, Singapur